Alexander Gauland: Anleitung zum Konservativ sein

 16,80

Auf dem Klappentext heißt es:
„Wir sind keine unbeschriebenen Blätter. Wir kommen nicht aus dem Nichts. Wir wissen, dass jeder seinen Platz auf der Welt hat, aber dass dieser Platz nicht austauschbar ist. Wir hängen an den Orten, aus denen wir stammen und selbst, wenn wir sie verlassen, schütteln wir unsere Herkunft nicht ab.
Jeder von uns hat seine Geschichte.“

Vorliegender Band ist eine Geschichte des Wortes „konservativ“. Die nur wenigen Sätze oben lassen erahnen wie wichtig Gaulands Buch in unserer Zeit ist und wie wichtig für unsere Zukunft. Wenn mit „konservativ“ das Bewahren gemeint ist, dann gilt dies für jede Zeit. Nur die Widerstände, wogegen man beschützen, wovor man etwas bewahren möchte und die Ziele, wofür man sein möchte, ändern sich.

Gauland: Konservativsein ,
Alexander Gauland: Vom Konservativsein

Alexander Gauland: Anleitung zum Konservativ sein

 16,80

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Wir verwenden Cookies. Um Ihnen einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Digital+ - Täglich exklusive Artikel, Alle Ausgaben im Archiv, Immer & überall verfügbar

Mit DIGITAL+

Ihre Vorteile:
  • Alle Artikel aus COMPACT-Magazin
  • PDF zum Herunterladen
  • Täglich ein Exklusivartikel
  • Auch für Smartphones und Tablets
  • Schon ab 0,95 Euro/mtl.

Das Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Weiter einkaufen Warenkorb ansehen