Manfred Kleine-Hartlage: Die Sprache der BRD

 22,00

Der Publizist und erfolgreiche Buchautor Manfred Kleine-Hartlage hat über mehrere Jahre Material zu einem Lexikon der Unwörter gesammelt. Es gelingt ihm, den „Jargon der Demokratie“ von A bis Z zu beschreiben und als Herrschaftsmittel zu entlarven.

Von „alternativlos“ über „Aufarbeitung„, „Bereicherung“ und „mündiger Bürger“ bis „unerträglich“ sind Schwamm- und Kampfbegriffe in den Jargon der Politik und der diskutierenden Klasse eingesickert, die etwas weich verkaufen, was knallhart umgesetzt wird:

Die Zerstörung des freien Meinungsaustauschs vor dem Hintergrund einer Zerstörung der ethnischen, mentalen und kulturellen Grundlage unseres Volkes.

Artikelnummer: 9783944422275 Kategorien: , ,

Product Description

So ist das, was wie eine Satire klingt und optisch an die offiziellen Sprachhüter der Deutschen angelegt ist, im Kern ein entlarvendes Buch: man kann, wenn man die Unwörter kennt, das politische Gerede dechiffrieren. Manfred Kleine Hartlage liefert den notwendigen Code.

Der Publizist und erfolgreiche Buchautor Manfred Kleine-Hartlage hat über mehrere Jahre Material zu einem Lexikon der Unwörter gesammelt.

Es gelingt ihm, den „Jargon der Demokratie“ von A bis Z zu beschreiben und als Herrschaftsmittel zu entlarven: Von „alternativlos“ über „Aufarbeitung“, „Bereicherung“, „Homophobie“ und „mündiger Bürger“ bis „unerträglich“ sind Schwamm- und Kampfbegriffe in den Jargon der Politik und der diskutierenden Klasse eingesickert, die etwas weich verkaufen, was knallhart umgesetzt wird:

Die Zerstörung des freien Meinungsaustauschs vor dem Hintergrund einer Zerstörung der ethnischen, mentalen und kulturellen Grundlage unseres Volkes.

  • Seitenzahl: 239

Zusätzliche Information

Gewicht 0.322 kg
Größe 20.6 x 13.1 x 2.5 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung “Manfred Kleine-Hartlage: Die Sprache der BRD”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

↑ Nach Oben

An einen Freund senden