Oliver Janich: Die Vereinigten Staaten von Europa

 19,99

Die Entwicklung der EU zu einem »Superstaat« schreitet schier unaufhaltsam voran. Die meisten nehmen das politische Tagesgeschehen als eine schwer durchschaubare Aneinanderreihung zufälliger Ereignisse wahr, halten diese für zwangsläufig. Historische Dokumente belegen: Die Idee von gemeinsamer Zentralbank, Währung und Regierung ist schon über 70 Jahre alt. Die Vereinigten Staaten von Europa gelten als Vorbild für eine »Neue Weltordnung«, in der nicht mehr der Einzelne über sein Schicksal entscheidet, sondern jeder Lebensbereich von anderen bis in Kleinste geregelt ist, wie Orwells 1984. Massive Eingriffe in Privateigentum und totale Überwachung drohen. Janich deckt Mechanismen, einflussreiche Netzwerke und Hintermänner auf.

512 Seiten, gebunden

Janich_Europa , , , , ,
Oliver Janich: Die Vereinigten Staaten von Europa. Die Pläne der Eliten

Oliver Janich: Die Vereinigten Staaten von Europa

 19,99

Andere Leser über dieses Buch

Empfehlung
Wenn das Schulstoff wäre, würde es nicht so viele gutgläubige Menschen geben. Das sollte jeder lesen, der die Raute wählt.

Eines der wenigen Bücher, die JEDE und JEDER gelesen haben sollte,
um überhaupt zu wissen, was hier läuft. Die meisten laufen ja rum wie Blindschleichen. Daher unbedingt KAUFEN und LESEN! Von A-Z. Und dann noch mal schaun, was vom eigenen Weltbild übrig ist

Pflichtlektüre
starke Empfehlung – Thema ist aktueller denn je

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Wir verwenden Cookies. Um Ihnen einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Das Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Weiter einkaufen Warenkorb ansehen