Ralph Ghadban: Arabische Clans.

 18,00

Die unterschätzte Gefahr
Arabische Clans beherrschen die Berliner Unterwelt. Auch in Frankfurt, Bremen und Essen dominieren libanesische Großfamilien die Geschäfte mit Raub, Drogenhandel, Schutzgelderpressung, Prostitution und Geldwäsche.

Mittlerweile sind die kriminellen Clans so stark, dass sie zum Angriff übergehen. Sie versuchen, Familienmitglieder bei der Berliner Polizei einzuschleusen, suchen Konfrontation mit Justiz und Jugendämtern und machen Stadtteile zu No-Go-Areas.

Der deutsch-libanesische Migrationsforscher Ralph Ghadban macht das erschreckende Phänomen sichtbar. Er erklärt, woher die Clans kommen und wie sie sich entwickelt haben. Er benennt die Fehler in der Integrationsarbeit und warnt davor, dass neue Einwanderer ebenfalls Clan-Strukturen ausbilden und Banden unsere Städte terrorisieren. Ein kenntnisreiches Buch, das Augen öffnet.

304 Seiten, broschiert

Arabische_Clans , , , , ,
Ralph Ghadban: Arabische Clans: Die unterschätzte Gefahr

Ralph Ghadban: Arabische Clans.

 18,00

Leser über dieses Buch

Das gewollte Ende der Demokratie
Die islamische Parallelgesellschaft und die kriminellen Clans spalten unsere Gesellschaft und bedrohen unsere freiheitlich demokratische Rechtsordnung. Große Teile der Bevölkerung und der verantwortlichen Politiker verdrängen diese unangenehme Tatsache, sie hoffen vergebens, dass diese sie nicht betrifft. Unsere Rechtsordnung ist wertlos, wenn demokratische Gesetze und Strafen nicht umgesetzt werden. Unsere Normen und unser Wertesystem werden straflos mit Füßen getreten und von Teilen der Bevölkerung begrüßt.

Wichtiges Buch
Endlich ein Buch, das bestätigt, was wir auf unseren Studienreisen 1n den 90er Jahren in den moslemischen Ländern Syrien, Libanon, Ägypten, Sinai und Türkei erfahren und erlebt haben und seither in Deutschland genauso von den meisten moslemischen Ankommenden wahrnehmen.

Bedrückende Schilderung aktueller Verhältnisse
Nach der Lektüre dieses Buches, welches den Sachverhalt aus der fachlich sehr kompetenten Sicht des Autoren – Herrn Dr. Ralph Ghadban – schildert, stellt sich fast automatisch die Frage, warum kein höherer Anteil der Deutschen Bürger die AfD wählt.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Wir verwenden Cookies. Um Ihnen einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Das Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Weiter einkaufen Warenkorb ansehen