Beschreibung

Klotzen – nicht kleckern! – das war der Leitspruch, den General Guderian seinen Panzermännern, seinen Offizieren und am Ende seiner glanzvollen Laufbahn auch seinen obersten Kriegsherren immer wieder gepredigt hat. Dieser Gedanke durchzieht auch sein Buch und reißt den Leser mit, obwohl der „Schnelle Heinz“ bewußt auf sensationelle Darstellungen und Effekthascherei verzichtete.

Gerade deshalb wirken die vielen dramatischen Teile seines Werkes umso stärker. Daß der unbequeme Tektiker dreimal während des Krieges abgesetzt wurde, wird jedem verständlich, der seine Erinnerungen liest.

Ein selbständiger, unbürokratischer Kopf, ein eiserner Wille und ein verwegenes Draufgängertum, das immer einen Weg offen ließ, kennzeichneten den neben Generalfeldmarschall Rommel wohl bekanntesten Panzerführer des Zweiten Weltkriegs.

Der Schöpfer der deutschen Panzertruppe war nicht der erste, der die Möglichkeiten und Taktiken dieser schnellen, beweglichen Waffe erkannte. Aber er war der einzige, der sie derart konsequent und erfolgreich durchgesetzt hat. Seine Lehren sind längst Allgemeingut aller Armeen der Welt geworden.

 

Zusätzliche Information

Gewicht 0.375 kg

Das könnte Ihnen auch gefallen …