Beschreibung

Wir sollen nicht mehr selbst über unser Leben und unsere Gesundheit bestimmen dürfen.

Wir sollen nicht mehr reisen dürfen, wann und wohin wir wollen.

Wir sollen uns nicht mehr versammeln dürfen.

Unsere eigenen vier Wände sollen nicht mehr heilig sein.

Vor allem sollen wir nicht mehr sagen dürfen, was wir denken. Und weil das einzige Bollwerk gegen diesen Angriff auf unser Menschsein ein souveräner Nationalstaat ist, soll auch dieser weltweit abgeschafft werden.

Peter Orzechowski beleuchtet mit Fakten, Dokumenten und Zeugenaussagen, was Ihnen die Mainstream-Medien verschweigen:

Der Masterplan: Die Weltregierung der globalen Konzerne
Staatsstreich: Wie der Tiefe Staat die alte Ordnung zerstört
Neustart: Wie Vermögen umverteilt und die Weltwirtschaft neu gestartet wird
Transhumanismus: Die Züchtung des neuen Menschen
Der Lockdown: Ein Umverteilungskarussell
Zwangsimpfung: Der entscheidende Schritt zum globalen Bürger
Big Brother: Auf dem geraden Weg in die Eine-Welt-Diktatur
Der Rockefeller-Plan: Testen und Überwachen der gesamten Bevölkerung
Angsterzeugung als Herrschaftsinstrument: Angst macht Menschen gefügig und gehorsam
Bevölkerungsaustausch: Der alte Plan vom Ende des weißen Mannes

Was Peter Orzechowski in diesem aufsehenerregenden Buch zum Vorschein bringt, erschüttert und erschreckt gleichermaßen: Der Plan, eine Neue Weltordnung zu errichten, ist keine Verschwörungstheorie, sondern lässt sich anhand von Fakten und den persönlichen Äußerungen der Entscheidungsträger klar belegen.

Aber er macht uns auch Hoffnung und zeigt, was wir dagegen tun können:

So lassen wir die Neue Weltordnung scheitern!

Zusätzliche Information

Gewicht 0.375 kg

Das könnte Ihnen auch gefallen …