Beschreibung

Dieser Band vereint Beiträge von Wilhelm Teudt, Herman Wirth und Otto Suffert mit einem Vorbericht zur entscheidenden Grabung aus der Feder des Assistenenten der Grabung, Arendt Franssen. und dient so als wichtiges Gegengewicht gegen die auch heute wieder vorherrschende Ablehnung der Externsteine als germanisches Heiligtum.
Im Anhang: Wilhelm Teudt: Die Externsteine als germanisches Heiligtum

Inhalt
Vorwort
Wilhelm Teudt: Neckel und die germanischen Heiligtümer
Hermann Wirth: Das Felsengrab an den Externsteinen
Otto Suffert: Die Freistellung der Externsteine
Die Freilegung der Externsteine (Pressemitteilung der lippischen Landesregierung)
Arendt Franssen: Grundsätzliches zur Frage der Externsteine
Es gibt keinen „Streit um die Externsteine“
Anhang:
Errichtung einer Externsteine- Stiftung
Rundgang durch den Externstein
Literatur
Wilhelm Teudt: Die Externsteine als germanisches Heiligtum

Zusätzliche Information

Gewicht 0,375 kg

Das könnte Ihnen auch gefallen …