40 Jahre Grüne – Chronik des Grauens

 30,25  9,95

1980  begann der grüne Marsch durch die Institutionen  – jetzt droht die Machtergreifung dieser antideutschen Partei mit Hilfe von Gretas Klima-Jugend („Fridays for Future“). Auf über 366 Seiten analysieren wir diesen Angriff auf unser Volk über die vergangenen 40 Jahre.

In der Gesamtschau wird deutlich: Der grüne Angriff auf Deutschland  war absehbar. Alles war geplant! Von wegen Umweltpartei  – das war immer nur Kostümierung, ebenso wie der Pazifismus der Anfangsjahre. In der Wolle gefärbte Anarchokommunisten haben ihren Plan der Abschaffung von Volk, Familie und Wirtschaftskraft Schritt für Schritt umgesetzt. Jetzt gilt die Devise: Kein Volk, kein Staat, kein Auto. Nie wieder Krieg ohne uns…

40_Jahre_Grüne , , , , , ,
40 Jahre Grüne - die Chronik des Grauens

40 Jahre Grüne – Chronik des Grauens

 30,25  9,95

So unterstützen Sie uns am wirksamsten:
COMPACT abonnieren und Abo-Prämie sichern!


Jeden Tag können Sie jetzt verfolgen, wie die heimliche Agenda der grünen Deutschlandabschaffer umgesetzt wird: Wie wir unsere Autos, unsere Energieversorgung und unsere Freiheit verlieren… Sichern Sie sich jetzt diese Chronik „40 Jahre Grüne“  – ein wichtiges Zeitdokument! Mit den legendären Ausgaben „Nie wieder Grüne“ und „Greta nervt“.

Diese 5 COMPACT-Ausgaben sind in dem Paket „40 Jahre Grüne“ enthalten:

COMPACT-Spezial „Nie wieder Grüne. Porträt einer gefährlichen Partei“: Auf 84 Seiten schildert diese reich illustrierte Sonderausgabe die Entwicklung von 1980 bis 2015 anhand der wichtigsten Themenfelder: Rothfront marschiert – Die Grünen auf dem Weg zur Macht; Abendland wird abgebrannt: Die Ideologie von Multikulti und Volkszerstörung; Nie wieder Krieg ohne uns: Make Love and War – vom Kosovo bis Syrien; Partei der Päderasten: Die sexuelle Revolution frisst unsere Kinder.

 

COMPACT 11/2018: „Angriff der Grünen. Wer steckt hinter ihrem Aufstieg?“. Nach jahrelanger Stagnation setzten die Grünen ab Sommer 2018 zum Höhenflug an. Die Ausgabe schildert die Faktoren und Protagonisten des bis dahin kaum vorstellbaren Erfolgsrausches: Angriff der Grünen: Wer steckt hinter Ihrem Aufstieg? – Trio Infernal: Die neue grüne Führung – Der Grünch: Filmkomödie mit Hofreiter. Außerdem in der Ausgabe: «Wir haben nichts gehackt» Interview mit Wladimir Putin.

 

COMPACT 3/2019: „Kein Volk. Kein Recht. Kein Diesel. Die Ökodiktatur der Grünen“. Folgende Aspekte werden behandelt: Die Ökodiktatur der Grünen: Deutschlands Deindustrialisierung – ein neuer Morgenthai-Plan; Gelb schlägt grün – Für den Diesel auf der Straße 
in der Auto-Stadt Stuttgart;  «Ich will, dass Ihr in Panik geratet»– Die schwedische Klimajugend-Ikone 
Greta Thunberg; Messbetrüger und andere Autofeinde – Die Betrügereien
der Deutschen Umwelthilfe; «Fahrverbote ändern wenig» – Interview mit dem Fachmediziner 
Prof. Dr. Hans Drexler; Kaputte Typen – Die verwüsteten Seelen
 der Muttersöhnchen. Außerdem in der Ausgabe: Das Dossier „Feindbild AfD“ zur Politik des Verfassungsschutzes.

 

COMPACT 4/2019: „Greta nervt. Klima-Hysterie als Ersatz-Religion“. Eine Analyse der jugendlichen Hilfstruppen der Grünen. Behandelt werden folgende Aspekte: Greta nervt – Luisa auch: Klimareligion und Machtpolitik; Aufstand der Zahnspangen-Jugend: Schulschwänzen für das Klima; Das heilige Kind: Minderjährige in Opferkulten; Ökotopia oder eine Stadt im Stillstand: Wenn Grüne Verkehrspolitik machen; Batterie leer: E-Autos im Praxistest; Aufstand der Schmutzigen: Diesel-Punk macht Laune. Außerdem in der Ausgabe: Dossier zu Kinderschändern (Lüge, Odenwaldschule, katholische Kirche).

 

COMPACT 7/2019: „Jung. Naiv. Gefährlich. Die Generation Youtube im Klima-Krieg“. Nach der Umvolkung droht Deutschland die Dummvolkung – die Europawahl katapultierte die Grünen über 20 Prozent. Verantwortlich war eine konzentrierte Kampagne im Internet, die von YouTube-Stars am Gängelband mächtiger Kapitalkreise angeschoben worden war. Die Artikel im Einzelnen: Jung. Naiv. Gefährlich: Kulturrevolution und Klima-Jugend; Gekaufte Rezoluzzer, Analyse von Martin Sellner; Der digitale Blitzkrieg: Wie Rezo die CDU überrannte;  Fakten-Check – Rezo blufft: Wissenschaft gegen Klimahysterie; Die große Abzocke: CO2-Steuer als Flüchtlingssoli. Außerdem in der Ausgabe: 50 Jahre Mondlandung – Lügen im Weltraum. Von Gerhard Wisnewski.

Sichern Sie sich jetzt diese Chronik „40 Jahre Grüne“  – ein wichtiges Zeitdokument! Mit den legendären Ausgaben „Nie wieder Grüne“ und „Greta nervt“.

 

Gewicht 2.500 kg
Optionen

Gedruckt € 5,50, Elektronisch € 5,90, Jahresabo ab dieser Ausgabe für € 59,40, Jahresabo (Versand Ausland) ab dieser Ausgabe € 83,40

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Wir verwenden Cookies. Um Ihnen einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Das Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Weiter einkaufen Warenkorb ansehen