Merkel

(Zeige 51 – 67 Produkte von 67 Produkten)

Zeige:
Januar 2017 Merkels letzter Kampf

COMPACT 1/2017: Merkels letzter Kampf. Endzeit im Kanzlerbunker

Der Totensonntag stand bevor, und entsprechend gedrückt war die Stimmung. Gefahr war im Verzug, seit sich auf der anderen Seite des Atlantiks in der Nacht von 8. auf 9. November eine Revolution vollzogen hatte. «Das Schicksal der Welt steht am Abgrund », hatte Barack Obama vor Donald Trump gewarnt. «Geht jetzt wirklich die Welt unter?», fragte sich Bild nach der aufregendsten Wahlnacht seit Jahrzehnten. «Das Ende der Welt (wie wir sie kennen) » schrieb der Spiegel unter ein Titelbild, das einen auf die Erde zurasenden Meteor mit einem trumpschen Feuerschweif zeigte. Wer könnte uns vor der Vernichtung retten? Würde die Bundeskanzlerin endlich ihr Schweigen brechen und dem Rätselraten um eine erneute Kandidatur ein Ende bereiten?

Die Amerikaner haben sich Hillary Clinton vom Leib halten können. Nun soll der andere wandelnde Hosenanzug Barack Obama als Hüter der westlichen Weltordnung beerben: Mutti muss weiter kanzlern, um den Multikulti-Globalismus zu retten.

COMPACT 12/2016: Yeah! Trump die Merkel!

Am 9. November trat Angela Merkel freudlos vor die Presse, gratulierte tränensackbeladen dem künftigen US-Präsidenten zum Wahlsieg und ermahnte ihn indirekt zur Einhaltung angeblich gemeinsamer Grundwerte. Penibel zählte sie den Kanon der politischen Korrektheit auf: Trump müsse «Respekt vor dem Recht und der Würde des Menschen unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung oder politischer Einstellung» beweisen, auf der «Basis dieser Werte» biete sie eine Zusammenarbeit an. Hat die Kanzlerin den Schuss nicht gehört? Was denkt sie, wer sie ist, dass sie dem künftig mächtigsten Mann der westlichen Welt Bedingungen stellen kann? Seit wann wackelt der Schwanz mit dem Hund?

Mit dem neuen amerikanischen Präsidenten droht der Rautenfrau das gleiche Schicksal wie Honecker nach dem Machtantritt von Gorbatschow: Ohne den Rückhalt der Supermacht, der sie ihr Amt verdankt, bröckelt der ideologische Kitt, der ihre Multikulti-Basis gegen das Volk zusammenhält.

COMPACT 11/2016: Angriff auf deutsche Sparer. Zinsklau & Bankster

«Scheitert der Euro, scheitert Europa» – mit diesem Basta-Verdikt öffnete Angela Merkel 2010 die Schleusentore. Seither laufen in der Europäischen Zentralbank (EZB) die Notenpressen auf Hochtouren. Ein Ende ist nicht in Sicht. Im Gegenteil: Seit einem halben Jahr pumpt sie 80 Milliarden Euro pro Monat über den Kauf von Staatsanleihen in marode europäische Staaten und hält zugleich die Zinsen bei Null.

Vom Zinsklau zum Bargeldverbot: Seit Beginn der Finanzkrise greifen Bankster und Politik immer unverschämter auf unsere Rücklagen zu. Das dicke Ende kommt, wenn die Oma ihr klein‘ Häuschen versetzen muss, um die Pleitebanken des Euro-Raumes zu retten.

COMPACT-Edition 3: Schwarzbuch Angela Merkel

COMPACT-Knüller

Dieses COMPACT-Produkt braucht jeder, der die Deutschland-Zerstörerin weg haben will: Unser „Schwarzbuch Angela Merkel – Originalzitate der Rautenfrau von 1990 bis heute“ . Damit sind sie nicht nur gut gerüstet, um Freunde und Bekannte rechtzeitig mit Argumenten für die kommenden Wahlkämpfe zu versorgen. Der hübsche Band in der Reihe COMPACT-Edition – er enthält neben den berühmten Merkel-Titelbilder von COMPACT-Magazin viele der unglaublichsten Angie-Fotos – ist auch ein ideales Geschenk.

COMPACT 10/2016: Invasion aus Afrika. 20 Millionen auf dem Weg zu uns

Ein Asyl-Tsunami schiebt sich über das Mittelmeer. Rund 119.000 Migranten erreichten zwischen Jahresbeginn und Ende August die Küsten Italiens. Von dort ziehen sie weiter nach Norden und sammeln sich an drei Punkten: Als erstes im französischen Calais, wo ihr Lager – der berüchtigte Dschungel – mittlerweile auf über 10.000 Personen angewachsen ist. Die Illegalen blockieren die Fahrbahnen zum Kanaltunnel, attackieren LKWs, springen auf die Ladefläche. Regelmäßig werden Razzien durchgeführt und die Slumbaracken eingerissen – ohne ihren Neuaufbau am nächsten Tag verhindern zu können.

20 Millionen sitzen auf gepackten Koffern, rund 900.000 warten bereits in Libyen auf die Überfahrt nach Europa. Die Politik von EU und Merkel-Regime wirkt auf Schlepper wie ein Magnet – Deutschland ist das gelobte Land für Elendsflüchtlinge, Abenteurer und Verbrecher.

COMPACT 9/2016: Terrorists welcome. Merkel gibt Mördern Asyl

Um die Gesellschaft möglichst bunt zu machen, werden aus aller Herren Länder Menschen nach Deutschland eingeladen. Darunter auch Terroristen, die zuvor bei ISIS und anderswo kämpften. Zum Wohle des Propheten und anderer Götter.

COMPACT 8/2016: Weltkrieg gegen Putin – Die NATO marschiert

Putins Russland ist anders als die westliche Welt. Kein MultiKulti-Genderkram! Stattdessen zählen Werte wie Familie, Traditionen und Vaterlandsliebe. Ein Dorn im Auge der Drahtzieher von Nato und Globalismus. Putin muss also weg!

COMPACT 7/2016: Wollt Ihr den totalen Maas?

Maas will den Überwachungsstaat 2.0! Nichts ist so gefährlich wie eine unkontrollierbare Opposition. Daher müssen Instrumente her, um auch noch den letzten Winkel durchleuchten zu können.

COMPACT 6/2016: Raus aus der EU! Für ein Europa der Vaterländer

Die europäische Gemeinschaft strebt die Einheitsrepublik nach Vorbild der Sowjetunion an. Das Ganze könnte man auch EUdSSR nennen. Daher kann es für Deutschland nur heißen: Raus aus der EU!

COMPACT 5/2016: Himmel hilf! Die neue Christen-Verfolgung

Ob nun Große Koalition oder eine unter Beteiligung von Grün, alles endet in MultiKulti. Statt Wahrung alter Werte und Gebräuche, insbesondere die Wahrung des Christentums, wird unser Land geflutet. Mit kulturfremden Barbaren, die einst auch Spanien im Handstreich eroberten und es fast 800 Jahre dauerte, diese wieder zu vertreiben.

COMPACT 4/2016: Merkel im Erdowahn. Die türkische Kanzlerin

Nur folgerichtig versucht die MultiKluti-Kanzlerin Merkel sich mit dem neuen starken Mann am Bosporus zu verbünden. Dass Erdogan jedoch alles andere im Schilde führt als Deutschland zu stärken, sollte auch der Frau im Kanzlerbunker allmählich klar sein. Die alte Regel, sich mit dem Feind zu verbünden, wenn man ihn nicht schlagen kann, greift hier zu kurz!

Ausverkauft!
Stephan Berndt Wenn Beteigeuze explodiert letzte Zeichen keiner glaubt

Stephan Berndt: Wenn Beteigeuze explodiert

Die letzten Vorzeichen für das, was keiner glaubt

Mit diesem Buch legt Stephan Berndt den vorläufigen Abschluss seiner rund 30-jährigen Forschung zur europäischen Prophetie vor. Das Buch beschreibt die letzten entscheidenden Vorzeichen für den großen Wandel. Damit wagt sich der Autor tief hinein in den vor uns liegenden dunklen Tunnel. Aber das macht er, damit der Leser das Licht am Ende des Tunnels besser erkennt. Denn in Wahrheit ist nichts außer Kontrolle geraten. Es ist alles nur ein Test, um zu sehen, woran wir glauben: An das große Chaos – oder an eine große höhere Ordnung?

236 Seiten, broschiert, reichlich illustriert

Scroll To Top
Close
Close

Warenkorb

Close

Ihr Warenkorb ist leer!

Weiter einkaufen