Schleyer

Zeigt alle 2 Ergebnisse

View :
  • Bücher

    Ellen Kositza, Caroline Sommerfeld: Vorlesen

     18,00

    Vorlesen ist eine der wichtigsten Aufgaben, die Eltern erfüllen müssen: Vorzulesen bedeutet, mit den Kindern ein (abendliches) Ritual zu pflegen, ihnen die Welt der Bücher zu erschließen und ihnen eine großartige Kulturtechnik beizubringen. Jedoch: Es gibt Berge voller schlechter, schäbiger, zersetzender Bücher, unmögliches Zeug, schädliche Lektüre.

    Kositza und Sommerfeld bringen es gemeinsam auf zehn Kinder und vierzig Jahre Leseerfahrung. Sie kennen sich vorzüglich aus und empfehlen rund 150 Bücher, in vier Altersgruppen gegliedert, vom Bilderbuch über einfache Geschichten bis zum Übergang, in dem das Selbstlesen das Vorlesen ablöst. Klassiker, Verborgenes, Entdeckungen – Vorlesen ist ein konservativer Leitfaden durch eine verrückte Zeit.

    248 Seiten, gebunden

  • Bücher

    Stefan Schweizer: 50 Jahre RAF. Die ganze Geschichte

     18,00

    Der promovierte Politologe Stefan Schweizer beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der RAF. Hier gelingt ihm nun der große Wurf. Spannend und informativ entwirft er den Bogen von den Vorläufern der RAF bis zu den heute noch flüchtigen Ehemaligen. Neu ist, dass er dabei die oftmals vernachlässigte Endphase der RAF umfangreich untersucht.

    Schweizer analysiert anhand der Originaldokumente Ideologie, Strategie und die Attentate der RAF. Im Gegensatz zu anderen analysiert und interpretiert Schweizer intensiv Bekennerschreiben, Strategiepapiere und andere Dokumente.

    Zudem präsentiert er wichtige gesellschaftspolitische und soziologische Faktoren, welche die RAF beeinflussten. Der Text ist lesefreundlich und spannend, fördert neue Erkenntnisse zu Tage, welche die Motivation und das Handeln der RAF kritisch beleuchten.

    420 Seiten, broschiert

Das Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Weiter einkaufen Warenkorb ansehen