Enthüllungen

(Zeige 101 – 125 Produkte von 173 Produkten)

Zeige:
Frederic Höfer: Feindbild Islam als Sackgasse

Frederic Höfer: Feindbild Islam als Sackgasse

Plädoyer für einen rechten Kurswechsel

»Plädoyer für einen Kurswechsel«? Hier wird gefordert, eine heilige Kuh der Rechten zu schlachten. Denn dass der Islam als außereuropäisches Feindbild gegen »westliche Werte« zu verteidigen sei, ist noch einer der wenigen Standpunkte, auf die sich Rechte von bürgerlich bis radikal fast ausnahmslos einigen können.

Nach Marx von rechts neuer Sprengstoff, der trügerischen Konsens aufbrechen und für produktiven Streit sorgen wird!

136 S., gebunden

Gerhard Wisnewski: Das Titanic-Attentat. Starker Tobak ohne Filter!

Gerhard Wisnewski: Das Titanic-Attentat

Starker Tobak ohne Filter! Endlich wieder lieferbar!

Haben Sie Lust auf ein nervenzerfetzendes Sachbuch? Dann nehmen Sie dieses Buch zur Hand. Pünktlich zum 111. Jahrestag des Untergangs der Titanic (15. April 1912) bringt der bekannte Enthüllungsautor jenes Buch wieder heraus, das die Titanic-Forschung revolutionierte – natürlich unter weitgehendem Ausschluss der Öffentlichkeit. Vom Mainstream tapfer ignoriert, war es bald vergriffen.

111 Jahre nach dem Untergang der Titanic ist damit jedoch Schluss! Auf vielfachen Wunsch wird dieser atemberaubende Sachbuch-Schatz wieder neu aufgelegt! Denn schließlich ist der Untergang der Titanic brandaktuell: als ein Symbol für eine todgeweihte Gesellschaft, deren Mitglieder dennoch sehenden Auges in den Untergang fahren. Da wäre es doch interessant zu erfahren, ob dies damals wirklich nur eine Verkettung von unglücklichen Umständen war – oder aber Absicht.

430 S., broschiert

COMPACT 4/2023: Querfront. Wie Rechte, Linke die Kriegstreiber stoppen

COMPACT 4/2023: Querfront

Wie Rechte und Linke die Kriegstreiber stoppen können

Wenn «Querdenker» das Wort des Jahres 2020 war, so hat 2023 «Querfront» das gleiche Potenzial. Dass der Weg bis dahin noch weit ist, zeigten im Februar zwei große Veranstaltungen in Berlin und München, die unterschiedlicher nicht sein konnten. Während für erstere der Medienhype um Wagenknecht und Schwarzer trommelte, musste München ohne all dies auskommen. Sahra Wagenknecht als Hoffnungsträgerin für viele hatte in Berlin mehr damit zu tun, sich von allem Möglichen abzugrenzen als inhaltlich neue Akzente zu setzen. Auch gegen COMPACT schoss die Dame im Gucci-Aufzug scharf. Deutschlandfahnen waren ebenso verboten wie allzu patriotisch gesinnte Parolen. Offenbar ist die schöne Sahra immer noch ihrem linksliberalen Klüngel verschrieben als für echten Aufbruch zu sorgen. Dieser Klüngel, liebe Sahra, sitzt jetzt im Kanzleramt und trommelt gemeinsam mit der NATO für den Krieg! Dass Querfront das Gebot der Stunde ist, und wie man es richtig macht, zeigte einmal mehr der gigantische Erfolg in München. Über 20.00 strömten auf den Königsplatz. Von Abgrenzung keine Spur. Der Friedenswille aller war das einigende Band. Querfront eben. Starke Analysen und weitere Fakten zum Thema auf 64 Seiten. Spannend und aufschlussreich!

Fritz Vahrenholt: Die große Energie-Krise. Und wie wir sie bewältigen

Fritz Vahrenholt: Die große Energiekrise

… und wie wir sie bewältigen können

Noch nie in der Geschichte des Industriezeitalters war Energie in Europa so knapp und teuer wie heute. Dabei wirkt der russische Einmarsch in der Ukraine nur als Katalysator, denn schon zuvor ließen Preisexplosionen an den Gas- und Strommärkten das Scheitern der Energiewende und des europäischen „Green Deals“ erkennen.

Eine falsche Energiepolitik gefährdet die tägliche, sichere Versorgung mit Energie, führt zu Wohlstandseinbußen der privaten Haushalte und vernichtet industrielle Arbeitsplätze, die im internationalen Wettbewerb stehen.

Die Antwort auf die drängenden Energiefragen unserer Zeit muss eine technologische Energie-Offensive in Deutschland sein, die alle Alternativen einbezieht, von der Schiefergas-Förderung über die CO2-freie Nutzung heimischer Braunkohle bis zur Entwicklung einer neuen Generation sichererer Kernkraftwerke.

208 Seiten, broschiert

Frieder Wagner: Uranbomben

Die verheimlichte Massenvernichtungswaffe

„Ein Verbrechen gegen Gott und die Menschheit“ nennt der US-amerikanische Friedens-forscher Doug Westerman den Einsatz von Uranmunition.

Seit dem Golfkrieg 1991 nutzt die US-Army unter stillschweigender Duldung der NATO-Verbündeten urangehärtete Bomben und Granaten. Eine Studie der britischen Atomenergiebehörde aus dem Jahr 1992 besagt, dass beim Einsatz von 40 Tonnen dieser Munition bis zu 500.000 Todesopfer im Irak durch radioaktive Verseuchung zu erwarten sind. Im Krieg 1991 wurden aber allein 320 Tonnen eingesetzt. Wie furchtbar mögen die Folgen der Uran-Waffen in Bosnien (1995), in Jugoslawien (1999) und im zweiten Irak-Krieg (2003) sein? Es gibt alarmierende Hinweise, dass vor allem in Afghanistan (von 2001 bis heute) und im israelischen Krieg gegen den Libanon (2006) auch mit höher angereicherten Sprengsätzen experimentiert wurde – mit der Zivilbevölkerung als Versuchskaninchen.

112 Seiten, broschiert

Dr. C.E. Nyder: Young Global Leaders: Die Saat des Klaus Schwab

Nyder: Young Global Leaders: Die Saat des Klaus Schwab

Der geheime Auftrag der »jungen globalen Führer«

Sie nennen sich »Young Global Leaders« und sie sind heute in nahezu allen Parlamenten vertreten. Mehr als fünfzig Ministerpräsidenten und Meinungsführer absolvierten – unbemerkt von der Öffentlichkeit – das Ausbildungsprogramm einer von Klaus Schwab (Chef des World Economic Forum) finanzierten Stiftung, die sich offiziell »die Verbesserung des Zustands der Welt« auf die Fahnen geschrieben hat. Die Liste der prominenten »Alumni« reicht von Angela Merkel, Emmanuel Macron und Tony Blair über Wladimir Putin bis hin zu Annalena Baerbock und Justin Trudeau. Entstanden ist ein Netzwerk, das eine »Systemänderung in globalem Maßstab« mit mehr als fragwürdigen Mitteln durchsetzen will. Demokratische Entscheidungsprozesse? – Fehlanzeige!

239 Seiten, gebunden

35% Rabatt
Das Patrioten-Paket. Von der neuen Sehnsucht nach Heimat.

Das Patrioten-Paket. Von der neuen Sehnsucht nach Heimat.

Heimat wird besonders im Osten groß geschrieben. Hier residierte der erste deutsche Kaiser, Otto I. Ruht mitten im Kyffhäuser Kaiser Barbarossa. Am Ende kamen  Sachsens Glanz und Preußens Gloria: Wo die deutsche Vergangenheit noch in den Herzen der Gegenwärtigen schlägt, lässt es sich am besten leben. Patrioten verteidigen das Vaterland.

1 x Compact-Magazin 5/17 – Der Osten leuchtet

1 x Compact-Magazin 1/2018: 2018-2048. Kampf ums Abendland

1 x Compact-Magazin 6/18 – Heimat tut gut

COMPACT 3/2023: Die Kriegshexen. Bis alles in Scherben fällt!

COMPACT 3/2023: Die Kriegshexen

…bis alles in Scherben fällt.

Jetzt mischen drei Kriegsweiber den Rest deutscher Männlichkeit auf. Flinten-Uschi hat Zuwachs bekommen. Ihr stehen Annalena und StackZi (FDP-Kürzel für Strack-Zimmermann) in nichts mehr nach. Die drei Frauen wollen den Krieg! Während in den USA bereits offen über einen Rückzug von der Front nachgedacht wird. Hierzulande wächst dagegen die Kriegsbereitschaft – man wähnt sich, wieder einmal, in einem historischen Endkampf mit dem «Wiedergänger Stalins» beziehungsweise «Wiedergänger Hitlers» im Kreml (die Bezeichnung wechselt, je nach ideologischer Vorerkrankung des Kommentators).

«Jeder zehnte Deutsche will kämpfen », meldete Bild Mitte Februar sinnlos fröhlich. Ob das auch noch der Fall sein wird, wenn Putins Frühjahrsoffensive begonnen hat? Erfahrene Militärs könnten dann vorsichtiger werden. In der Welt hieß es bereits Anfang Februar: «Es ist fast unmöglich, dass die Ukraine aus diesem Kampf als Sieger hervorgeht.» Deutschland gilt schon jetzt als der große Verlierer! Analysen und Fakten auf 64 Seiten. Spannend und aufschlussreich!

Gerhard Wisnewski: verheimlicht – vertuscht – vergessen 2023

Gerhard Wisnewski: verheimlicht – vertuscht – vergessen 2023

Was 2022 nicht in der Zeitung stand

Preisfrage: Was war noch wahnsinniger als das Jahr 2020, in dem die »Corona-Krise« begann? Antwort: das Jahr 2022, auf das dieses Enthüllungsbuch zurückblickt. In bewährter und routinierter Manier seziert Bestsellerautor Gerhard Wisnewski mit seinem neuen Jahrbuch verheimlicht, vertuscht, vergessen 2023 zum 16. Mal das jeweilige Vorjahr und nimmt den Leser mit auf einen atemberaubenden Ritt durch das »Jahr 3 n.C.« (nach Corona). Während Silvesterböller verboten bleiben, zündet Wisnewski ein Feuerwerk der Recherchen und präsentiert einen bunten Strauß aus unterdrückten und haarsträubenden Nachrichten aus dem Jahr 2022.

288 Seiten, gebunden

35% Rabatt
Krieg gegen Rechts

Krieg gegen Rechts

Der vermeintliche Kampf gegen Rechts steht ganz oben auf der Agenda der Berliner Ampel. Dabei zeigen Antifa & Klima-Terroristen fast täglich, wer der wahre Feind unserer Gesellschaft ist:

1 x Compact-Magazin 8/17 – Geheimakte Antifa
1 x Compact-Magazin 12/17 – Gangster in Uniform
1 x Compact-Magazin 5/19 – Geheimakte Antifa

COMPACT 7/2023: Verbotene Geschichte. Vom Alten Ägypten zum 3. Reich

COMPACT 7/2023: Verbotene Geschichte

Vom Alten Ägypten bis zum 3. Reich

George Orwell schrieb: «Wer die Vergangenheit beherrscht, beherrscht die Zukunft. Wer die Gegenwart beherrscht, beherrscht die Vergangenheit.» Das gilt nicht nur für die letzten 100 Jahre, sondern auch für frühgeschichtliche Zeiten. Gab es tatsächlich die Sintflut? Wie löst sich das Rätsel der Sphinx? Was hat es mit Außerirdischen und Übermenschen auf sich? Doch Vorsicht: Auf der Reise in die Vergangenheit begegnen Sie allerlei Tabubrüchen. So auch der Vermutung, dass vermeintliche Götter der alten Ägypter eigentlich Einwanderer indoarischen Ursprungs waren. Es dürfte klar sein, warum eine solche Historiografie als quasi verbotene Geschichte zu betrachten ist, bricht sie doch mit allen politisch korrekten Konventionen. Sie eröffnet eine neue Weltsicht: die Möglichkeit, dass zahlreiche Kulturen ihren Ursprung nicht in Afrika oder im Orient hätten, sondern im Norden – dem Reich der Mitternacht. Starke Analysen und weitere Fakten zum Thema auf 64 Seiten. Spannend und aufschlussreich!

COMPACT 2/2023: Berlin ist überall. Deutschland im Multikulti-Chaos

COMPACT 2/2023: Berlin ist überall

Titelthema: Deutschland im Multikulti-Chaos. Dossier: Der Weg zum Dritten Weltkrieg

Silvester als neuer Feiertag für kriminelle Migrantenhorden auf deutschem Boden? Soll das künftig so weitergehen? Angriffe auf Polizei und Rettungskräfte als Massensport für Mohammed und Mustafa? Vor allem Berlin stach bei diesem Bild hervor. Silvesterkrawalle gab es allerdings auch in Hamburg, Hannover, Essen, Hagen oder Leipzig, kollektiv gegrabscht wurde 2015/2016 in Köln, Ausländergewalt kennt man auch in Hamburg nur zu gut, und rechtsfreie Räume wie in Leipzig-Connewitz sind ebenfalls kein auf Berlin beschränktes Problem. Auch Gewaltverbrechen aus dem Migrantenmilieu scheinen sich zu häufen. Rot-Rot-Grün erweist sich als Totengräber unserer Hauptstadt, die Ampel als Garausmacher unseres Landes. Die Kriminalitätsorgie, die sich in den ersten Stunden dieses Jahres vor aller Welt präsentierte, ist daher die Visitenkarte eines kaputten Landes. MultiKulti ist gescheitert, verkündete die Altkanzlerin schon 2010. Jetzt wird Deutschland zerstört! Analysen und Fakten auf 64 Seiten. Spannend und aufschlussreich!

43% Rabatt

Die neuen Balkankriege

Sie begannen schon 1990 und währten fast zwei Jahrzehnte. Die neuen Balkankriege zerstörten das ehemalige Jugoslawien und ließen am Ende einen Verlierer zurück – die Serben. Begleitet wurden diese Kriege durch eine unglaubliche Propagandamaschinerie der westlichen Staaten. Es musste vertuscht werden, dass es niemals um die Interessen der dortigen Menschen ging. Am Ende bekamen die USA ihren Stützpunkt und mit Thaci wurde 2008 ein ehemaliger Drogendealer sogar Staatschef vom Kosovo. Das restliche Europa wurde seither grundlegend verändert. Nicht nur dem Islam und dessen Terror wurden Tür und Tor geöffnet, auch viele Menschen verließen den Balkan und suchten ihr neues Glück anderswo, insbesondere in Deutschland.

 

39% Rabatt

Die grünen Klima-Schwindler und ihre Hintermänner

Wir zeigen wie sie lügen. Wir sind das Gedächtnis des langen Krieges der Grünen gegen das eigene Volk: Drei COMPACT-Ausgaben auf rd. 200 Seiten:

1 x COMPACT 7/2019: „Jung. Naiv. Gefährlich: Generation Youtube im Klimakrieg

1 x COMPACT 11/2019: „Klimawahn und Endzeitsekten

1 x COMPACT 6/2021: „Kein Bock auf Baerbock. Die Kandidatin für den Great Reset

COMPACT-Spezial 30: Geheime Mächte. Great Reset und Neue Weltordnung

COMPACT-Spezial 30: Geheime Mächte. Great Reset und Neue Weltordnung

Gruppierungen wie Opus Dei, Freimaurer und Bilderberger haben immer wieder aus dem Hintergrund die Politik beeinflusst. Doch mittlerweile wird das Aufdecken solcher Aktivitäten als staatsfeindlich eingestuft – auch, um die neuen Drahtzieher zu schützen.

Wer diesen geheimen Mächten auf der Spur ist, stößt unweigerlich auf die üblichen Verdächtigen: Soros, Gates, Schwab, Bilderberger uva. Aber auch neue stoßen hinzu, wie Musk, Bezos oder Zuckerberg – die neuen Tech-Barone.

So schaffen sie zusammen die Schöne Neue Welt. Immer im Verborgenen, im Stillen. Als Eliten unter sich planen sie den Great Reset – eine neue Weltordnung.

 

41% Rabatt
Die großen Spezial-Schätze von COMPACT

Die großen Spezial-Schätze

Zehn ausgewählte Spezial-Ausgaben haben wir aus unserer Schatzkammer herausgeholt:

Knallharte Recherchen, starke Analysen, brisante Fakten!

Übrigens: Nur solange der Vorrat reicht

COMPACT 1/2023: 1923/2023 – Aufstand gegen die Inflation

COMPACT 1/2023: 1923/2023 – Aufstand gegen die Inflation

«Das Jahr 1923 begann, als politische Größe und Zeitraum der akutesten Krise der Weimarer Republik, nicht am 1. Januar, sondern am 11. Januar 1923, dem Zeitpunkt des Einmarsches der Franzosen in das Ruhrgebiet», schreibt Nolte. Tatsächlich war dieser kriegerische Akt der externe Schock, der die inflationäre Blase zum Platzen brachte und die Zerstörung der gesamten Volkswirtschaft und schließlich des Geldsystems einleitete.

Und heute? Auch die Bundesrepublik steht unter dem Riesengebirge einer Schuldenlast, wenngleich die Ursachen völlig andere sind. Vor hundert Jahren erdolchte uns Versailles; jetzt sind es Fantastilliarden für Euro-Rettung, Flüchtlinge und Corona.

Wiederholen sich die Ereignisse von vor hundert Jahren? Kommt die nächste Mega-Inflation? Demokratie als Räuberherrschaft? Revolution liegt in der Luft! Analysen und Fakten auf 64 Seiten. Spannend und aufschlussreich!

Otto Rahn: Luzifers Hofgesind. Ein Dokument deutschen Ketzertums

Otto Rahn: Luzifers Hofgesind

Eine Reise zu den guten Geistern Europas
„Luzifer, dem Lichtbringer ist Unrecht geschehen und niemand denkt an ihn“, schreibt Otto Rahn. Doch dem Gralssucher in Diensten der SS gelingt es in diesem Band Luzifer, den alten Lichtbringergott des Nordens, verehrt als Apollon bei den Griechen, als Helios bei den Römern, als Mithras bei den Persern, und verketzert als Luzifer-Satan bei den Christen, in das Gedächtnis zurück zu rufen. Auf seiner Reise zum alten nordischen Weistum, zum mythischen Versammlungsort im Lande Mitternacht, nimmt der Abenteurer in ebenso tiefsínnigen wie poetischen Worten den Leser mit in eine großartige Geschichte.

Nachdem das Werk lange vergriffen war, ist es nun, versehen mit einem aktuellen Vorwort über Leben und Wirken Otto Rahns, endlich wieder erhältlich – ein Dokument deutschen Ketzertums in seiner positivsten Bedeutung – ein Dokument einer anderen Seite der SS, für die wie kein zweiter Otto Rahn steht.

308 S., mehrere Abb., broschiert

Dennis Krüger: Ahnenverehrung & Seelenglaube. Religion im 3. Reich

Dennis Krüger: Ahnenverehrung & Seelenglaube

Religion im 3. Reich

Ein Thema, das bislang über sporadische Äußerungen hinaus mangels umfassender wissenschaftlicher Untersuchung bis heute schemenhaft blieb.
Überwiegend herrscht die Meinung vor, Hitler habe durch seine Parteiinszenierungen, insbesondere Parteitage, Totenehrungen und Aufmärsche eine quasireligiöse Liturgie erschaffen, welche als Ersatz der Religion dienen sollte. Tatsächlich war das als Burgfrieden zwischen Nationalsozialismus und katholischer Kirche bezeichnete Reichskonkordat lediglich eine Art Waffenstillstandsabkommen, das Hitler innenpolitische Ruhe verschaffte. Mittelfristig plante Hitler allerdings eine Ablösung des Christentums – doch wodurch?
Sollte er tatsächlich die Parteifeiern als adäquaten Ersatz der Kirche betrachtet haben? Oder favorisierte Hitler den Islam als kommende Religion, wie einige aufgrund einer privaten Äußerung des Reichskanzlers mutmaßen? Oder war es nicht doch eine Rückkehr zum Glauben der Altvorderen, zu Odin, Wotan und Thor, der Hitler vorschwebte?

überarbeitete Neuausgabe, 190 S., broschiert

Edmund Weber: Kleine Runenkunde von 1941

Edmund Weber: Kleine Runenkunde von 1941

Ursprung – Verbreitung – Bedeutung

Die Runenschrift als herausragendes Vermächtnis unserer Ahnen: Die Darstellung des Runenkundlers von 1941 widmet sich dem Ursprung, der räumlichen und zeitlichen Verbreitung sowie der Bedeutung der Runen. Die „Kleine Runenkunde“ ist dabei ein unentbehrliches Handbuch auch für den heutigen Leser.
Nachdruck von 1941 in moderner Schrift – ab sofort zum günstigen Erwerbspreis!

95 S., zahlreiche Abb, broschiert

Holger Michael: Der schwarze Mythos. Katholische Kirche Polens XX. Jh.

Holger Michael: Der schwarze Mythos

Die Katholische Kirche Polens im XX. Jh.

Volle Kirchen, Millionen bei Papstbesuchen und kirchliche Würdenträger im öffentlichen Leben Polens vermitteln den Eindruck tiefer Religiosität und unbeschränkter politischer Herrschaft der katholischen Geistlichkeit über die polnische Bevölkerung.
Bei näherer Betrachtung ergibt sich ein anderes Bild: War die katholische Kirche in früheren Zeiten im Volk fest verwurzelt, weil mit ihr auch eine polnische Identität, die Nationalität verbunden war, so wechselte deren Bedeutung im XX. Jahrhundert, allenfalls übernahm sie noch die Oppositionsrolle im sozialistischen Polen. Mit der Religiosität der polnischen Katholiken ist es heute nicht mehr weit her, denn Katholizismus wird in erster Linie als eine ererbte Gewohnheit der Vorväter betrachtet, deren Pflege als nationale Identität und patriotische Pflicht verstanden wird.
Nichtsdestotrotz versuchte die Kirchenführung ständig, ihre religiöse Autorität in politische Macht umzumünzen. Hier liegen allerdings Anspruch und Wirklichkeit oft weit auseinander.

320 S., broschiert

Karsten D. Hoffmann: Gegenmacht - militante Linke, kommender Aufstand

Karsten D. Hoffmann: Gegenmacht – Die militante Linke und der kommende Aufstand

Mit Drohungen und Gewalttaten gegen alle, die nicht ihrem Weltbild entsprechen, konstituiert sich die militante Linke als Gegenmacht zum demokratischen Rechtsstaat. Sie schränkt die Meinungsfreiheit ein, übt Selbstjustiz und nimmt massiv Einfluss auf die politische Willensbildung – ohne dass eine adäquate gesellschaftliche oder politische Reaktion erfolgt. Autor Karsten D. Hoffmann stellt dar, was die militante Linke will, wie ihre Szenen funktionieren, welchen Einfluss sie auf unsere Gesellschaft hat und wie sich dieser Einfluss nachhaltig zurückdrängen ließe.

252 Seiten, broschiert

Roger McNamee: Die Facebook-Gefahr. Eine Bedrohung für die Demokratie

Roger McNamee: Die Facebook-Gefahr

Ein Insider rechnet mit Facebook ab!

Facebook ist in die Kritik geraten. Bots, Trolle und Fake News sind Synonyme für die Pro­bleme des Konzerns. Spätestens seit Brexit und Trump sehen Nutzer die Reichweite und die Algorithmen mit Argwohn. Einer von Ihnen: Roger McNamee. Einst stolz darauf, zu den ersten Facebook-Investoren zu gehören, ist der Kapitalgeber und Tech-Experte nun zum scharfen Kritiker geworden.
In seinem Buch rechnet er mit Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg ab. Ihre Reaktion auf den Missbrauch des sozialen Netzwerks ist seiner Ansicht nach völlig unzureichend und geht am Kern des Problems vorbei: der Bedrohung unserer demokratischen Grundordnung. „Die Facebook-Gefahr“ ist ein nicht zu überhörender Weckruf – für das Silicon Valley, für die Politik, für uns alle.

Mit leichten Gebrauchsspuren!

400 Seiten, gebunden

COMPACT 12/2022: Die beste Kanzlerin. Wagenknecht – für Links & Rechts

COMPACT 12/2022: Wagenknecht – Die beste Kanzlerin

Eine Kandidatin für Links und Rechts

Eigentlich ist sie ein Niemand, nur eine Abgeordnete der kleinsten Fraktion im Deutschen Bundestag. Trotzdem ist ihr Name in aller Munde: einer der gefragtesten Gäste in Talkshows, ein Aufreger in ihrer eigenen Partei, ein Dauerthema in Wohnküchen und auf Partys. Im Chic von Coco Chanel, traditionell in Kostüm und Pumps, ist sie auch bei denen beliebt, die eher Schlabberlook oder Blaumann tragen.
Die Rede ist von Sahra Wagenknecht, die sich anschickt an die Spitze zu stürmen. Sie ist die zweitbeliebteste deutsche Politikerin und könnte mit einer eigenen Partei bis zu 30 Prozent abräumen. Zusammen mit der AfD würde das zu einer Querfront-Mehrheit reichen. Doch wie realistisch ist das?

Eines scheint sicher: Würde der Bundeskanzler direkt gewählt, wäre sie morgen Kanzlerin. Die beste aller Zeiten? Lassen Sie sich überraschen! Analysen und Fakten auf 64 Seiten. Spannend und aufschlussreich!

Wolfgang Eggert: Die MH17-Falle. Ein Kriminalfall

Ein abgeschossenes Flugzeug über der Ukraine, 298 Leichen. Bilder des Grauens. Und chaotische Verhältnisse bei der Aufklärung: Es sollte mehr als ein Jahr dauern, bis der Untersuchungsbericht vorliegt – wichtige Daten des Flugschreibers sind bis heute geheim.

Eine kriminalistische Spurensuche eines Falls, der selbst ein Krimi sein könnte und Russland schließlich in die Embargofalle lockte. Ein Embargo, was bis heute andauert.

200 S., Softcover

Scroll To Top
Close
Close

Warenkorb

Close

Ihr Warenkorb ist leer!

Weiter einkaufen