COMPACT 5/2020: Die Welt danach. Wie unsere Freiheit stirbt

Ab:  5,50

Die offene Gesellschaft, das Idealbild der westlichen Politik, wird in atemberaubender Geschwindigkeit abgeschafft, und es ist die westliche Politik selbst, die den Übergang in den autoritären Seuchenstaat vollzieht. Wo wird das enden?

Alles, was das Abendland und die westliche Kultur seit Alters her auszeichnet, verschwindet in der jetzt überfallartig verordneten Abstandsgesellschaft: der Händedruck und der Blick in die Augen, mit dem wir bisher Vertrauen schufen und Vertrauen prüften; die Möglichkeit zum geselligen Beisammensein in Vereinen, Bars und Restaurants; Gottesdienste, Hochzeiten, Beerdigungen und Taufen, bei denen sich die Gemeinden und Familien zu versammeln pflegten.
Zusätzliche Einschränkungen sind schon in der Diskussion.

Clear
C-202005 , , , , , , , ,
COMPACT 5/2020: Die Welt danach. Wie unsere Freiheit stirbt

COMPACT 5/2020: Die Welt danach. Wie unsere Freiheit stirbt

So unterstützen Sie uns am wirksamsten:
COMPACT abonnieren und Abo-Prämie sichern!


«Ich persönlich glaube, dass wir Badeseen und Strände in diesem Sommer nicht öffnen können.», so Karl Lauterbach, Gesundheitsexperte der SPD – einer Partei, deren Hymne im Refrain «Brüder, zur Sonne, zur Freiheit» endet. Und weiter: «Der Sommerurlaub im klassischen Sinn wird nicht stattfinden. Das gilt für Besuche in Freibädern, auf Festivals, im Fußballstadion. Selbst Wegfliegen ist für mich nicht vorstellbar. Ostsee, Badesee – keine Chance.»

Editorial
Wie unser Mitleid missbraucht wird. Von Jürgen Elsässer

Titelthema
Wie unsere Freiheit stirbt: Der Corona-Notstand zerstört die Demokratie
Die Welt danach: Bargeld-Aus, Tracking-App, Impfzwang
Fürchte Deinen Nächsten wie Dich selbst: Das Ende der analogen Menschheit
Besuch beim Weltaufsichtsrat: Ein Dialog aus Huxleys «Schöne neue Welt»
Corona-Bonds: Deutschland soll zahlen: Die Gegenoffensive der Globalisten
Bill Gates contra Donald Trump: Eva Herman und Andreas Popp im Gespräch
«Macron hat Angst»: Marion Maréchal im Interview
Navigieren in rauer See: Die AfD in der Corona-Krise

Politik
Schutzmasken und Souveränität: Das schwierige Erwachen der Nationalstaaten
Wanderer, kommst Du nach Melos: Plädoyer für die Bombe
Unter Spargelstechern: Eine Reportage von der schwäbischen Front

Dossier: 50 Jahre RAF. Blutspur des linken Terrors
Nix geRAFt : Wie alles begann
Linker Terror mit rechten Motiven: Die verschlungenen Wege von Gudrun Ensslin
Die Spuren des Tiefen Staates: Buback-Mord: Terroristen und Geheimdienstler

Leben
Endzeitkaiser gegen Antichrist: Seuchen und Sekten im Mittelalter
Der Fluch des Dr. Liu: Corona-Kultur in Asien
Mussolini in Düsseldorf: Erinnerungen an DAF und Gabi Delgado
Drei Minuten in der Ewigkeit: Neues vom Urknall
Kultur des Monats: Mai: Seuchen sind gefragt

Kolumnen
Hartlages BRD-Sprech _ Virusleugner
Sellners Revolution _ Corona contra Multikulti
Deutsche Diven _ Nastassja Kinski

Gewicht 0.200 kg
Optionen

Gedruckt € 5,50, Elektronisch € 5,90, Jahresabo ab dieser Ausgabe für € 59,40, Jahresabo (Versand Ausland) ab dieser Ausgabe € 83,40

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Das Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Weiter einkaufen Warenkorb ansehen