Ukraine

(Zeige 1 – 25 Produkte von 30 Produkten)

Zeige:
Gerhard Wisnewski: verheimlicht – vertuscht – vergessen 2024

Gerhard Wisnewski: verheimlicht – vertuscht – vergessen 2024

Was 2023 nicht in der Zeitung stand

Preisfrage: Was war noch wahnsinniger als das Jahr 2020, in dem die »Corona-Krise« begann? Antwort: das Jahr 2023, auf das dieses Enthüllungsbuch zurückblickt. In bewährter und routinierter Manier seziert Bestsellerautor Gerhard Wisnewski mit seinem neuen Jahrbuch verheimlicht, vertuscht, vergessen 2024 zum 17. Mal das jeweilige Vorjahr und nimmt den Leser mit auf einen atemberaubenden Ritt durch das »Jahr 3 n.C.« (nach Corona). Während Silvesterböller in Ungnade gefallen sind, zündet Wisnewski ein Feuerwerk der Recherchen und präsentiert einen bunten Strauß aus unterdrückten und haarsträubenden Nachrichten aus dem Jahr 2023.

288 Seiten, gebunden

Schulte/Hesemann: Die große Täuschung. Kennedys Mahnung zur Freiheit

Schulte/Hesemann: Die große Täuschung

2. Auflage bereits im Druck!

John F. Kennedys Mahnung und die Bedrohung unserer Freiheit

Nie zuvor hat ein Buch die heißesten Eisen der Geschichte und Gegenwart so schonungslos angefasst. Die drei Motive für die Ermordung John F. Kennedys werden von den Medien der Weltöffentlichkeit bis heute verheimlicht, jedoch in diesem Werk für jeden zugänglich und überprüfbar gemacht. Drei Mordmotive zu besitzen, macht jemanden selbstverständlich noch nicht zum Mörder. Beschrieben wird jedoch überzeugend, dass die Kreise, die sie hatten, auch alles unternahmen zur Vertuschung und Vernebelung.

Kennedy warnte uns in seiner Rede vom 27. April 1961: „Denn wir stehen rund um die Welt einer monolithischen und ruchlosen Verschwörung gegenüber.“

Die Mainstream-Medien schweigen über diese Rede und wenn es sich nicht vermeiden lässt, behaupten sie, Kennedy habe den Kommunismus gemeint. Dieses Buch zeigt, worum es wirklich ging.

Enthüllt wird, wie Geheimmächte und Geheimdienste agieren. Wie sie Menschen erpressen und ermorden.

Es ist eine Warnung an alle Menschen und ein Auftrag an die Menschheitsfamilie.

482 Seiten, gebunden

Patrik Baab: Auf beiden Seiten der Front. Reisen in die Ukraine

Patrik Baab: Auf beiden Seiten der Front

Tanz auf dem Vulkan

Patrik Baab hat die Ukraine bereist – den Westen vor Beginn des Krieges, den Osten nach dem russischen Einmarsch. Gemäß der journalistischen Handwerksregel »audiatur et altera pars« – auch die andere Seite soll gehört werden – hat er auf beiden Seiten der Front recherchiert. Patrik Baab kennt die Schicksale der Bauern und Wanderarbeiter, der Soldaten und ausgebombten Zivilisten. Hier erzählt er die Geschichte hinter den Schlagzeilen und der Propaganda: vom Maidan-Putsch 2014 über den Bürgerkrieg im Donbass bis hin zum Stellvertreterkrieg zwischen Russland und der NATO. Das Buch zeigt die politischen Interessen und den geostrategischen Konflikt, um den es in Wahrheit geht. Es ist ein Poker am Rande eines Atomkriegs mitten in Europa – ein Tanz auf dem Vulkan.

250 Seiten, broschiert

Collin McMahon: Der Zensurkomplex. Zensur wird zum Geschäft

Collin McMahon: Der Zensurkomplex

Die Zensur ist zurück

In Deutschland herrscht Meinungsfreiheit. Angeblich. »Eine Zensur findet nicht statt«, heißt es in Art 5 GG. Doch seit Trumps Wahl und dem Brexit haben sich Geheimdienste, Denkfabriken, Nichtregierungsorganisationen, Internetgiganten und Mainstream-Medien verschworen, um durch die Hintertür ein flächendeckendes System der Zensur und Meinungsüberwachung einzuführen, finanziert vom Steuerzahler, im Namen der Bekämpfung von »Hass und Hetze« sowie »Desinformation«.

Wie konnte es so weit kommen?

In seinem exzellent geschriebenen Recherchebericht gibt Collin McMahon die erschreckende Antwort. Noch brisanter wird es aber, wenn er seinen Fokus auf Deutschland richtet und die Finanzierung von Zensur-NGOs wie Correctiv, Amadeu Antonio Stiftung u.a. beleuchtet. Die Zahlen sind erschreckend, denn sie beweisen, dass es in Deutschland eine regelrechte Zensur-Industrie gibt, die der Staat mit Steuergeld üppig subventioniert.

Deutschland auf dem Weg zum Wahrheitsministerium

192 Seiten, gebunden

Wolfgang Thüne: Der Treibhaus-Schwindel. Vorgeschichte, Auswirkungen

Wolfgang Thüne: Der Treibhaus-Schwindel

Warum es den Treibhauseffekt nicht geben kann

Thüne zeigt, daß die „Treibhaushypothese“ eine Vorgeschichte hat, die bis in die 50er Jahre reicht. US-Wissenschaftler, Geheimdienste, Massenmedien und willfährige Politiker kreierten die wetterunabhängige „Klimaforschung“. Mit der Warnung vor einer drohenden Klimakatastrophe und der gezielt geschürten Angst vor dem „Hitzetod des Planeten“ durch die von Menschen verursachten Kohlendioxid-Emissionen ließ sich machtpolitischer Einfluß gewinnen.
Thüne zeigt in einer klaren, allgemeinverständlichen naturwissenschaftlichen Darstellung, daß die erzeugte Klimahysterie auf der Fehlannahme beruht, es gäbe einen CO2-bedingten Treibhauseffekt. Thüne belegt die physikalische Unmöglichkeit dieser These, die in den Händen von grünen Apokalyptikern zu einem großangelegten, manipulativ einsetzbaren „Treibhaus-Schwindel“ wurde. Dieses Werk leistet die notwendige Aufklärungsarbeit: über die meteorologischen und physikalischen Grundlagen des Wettergeschehens und über die politischen Profiteure des „Treibhaus-Schwindels“.

260 Seiten, broschiert

Gabriele Krone-Schmalz: Russland verstehen? Der Kampf um die Ukraine

Gabriele Krone-Schmalz: Russland verstehen?

Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens
Erweiterte Neuausgabe 2023

Wie ist es um die politische Kultur eines Landes bestellt, in dem ein Begriff wie »Russlandversteher« zur Stigmatisierung und Ausgrenzung taugt? Muss man nicht erst einmal etwas verstehen, bevor man es beurteilen kann? Gabriele Krone-Schmalz bietet in diesem Buch eine Orientierungshilfe für all jene, denen das gegenwärtig in den Medien vorherrschende Russlandbild zu einseitig ist. Antirussische Vorbehalte haben in Deutschland eine lange Tradition und sind in zwei Weltkriegen verfestigt worden. Auch im Ukraine-Krieg lässt sich ihre Wirksamkeit beobachten.

Tatsächlich ist aber nicht nur das Verhältnis zwischen Russland, dem Westen und der Ukraine vielschichtiger, als es in der Regel dargestellt wird, sondern auch die russische Geschichte seit dem Ende des Kalten Krieges. Dass der Westen durch seine Arroganz gegenüber Russland viele Chancen verspielt hat, das zeigt dieses Buch. Der Gefahr, im Machtkampf künftiger Großmächte zerrieben zu werden, ist Europa seit dem Ukraine-Krieg nähergekommen.

220 Seiten, broschiert

Wolfgang Thüne: Freispruch für CO2

Wolfgang Thüne: Freispruch für CO2

Das Kohlendioxid (CO2) der Luft ist von den Vereinten Nationen als „Klimakiller“ verurteilt worden. Dr. Wolfgang Thüne, viele Jahre als Meteorologe für das ZDF (Wetterdienst) und für das rheinland-pfälzische Umweltministerium tätig, zeigt mit einer klaren naturwissenschaftlichen Beweisführung, dass dies ein Fehlurteil ist! Die angeblich „wissenschaftlichen“ Indizien der etablierten Klimaforschung erweisen sich als raffinierte Fälschungen.

Ein mafiaähnliches Kartell nutzt diese auf schamlose Weise: Wissenschaftler, die Milliardenbeträge an Fördergeldern kassieren, sensationsgierige Medien, die kein Interesse an Aufklärungsarbeit haben, Politiker, die gigantische Steuererhöhungen unter dem Vorwand der „Klimarettung“ dem Volk aufbürden. Eine überaus profitable Allianz gegen die menschliche Vernunft und gesicherte Erkenntnisse der Naturwissenschaft!

236 Seiten, broschiert

Manfred Kleine-Hartlage: Tödliche Torheit. Ukrainekrieg und Versagen

Manfred Kleine-Hartlage: Tödliche Torheit

Der Ukrainekrieg und das Versagen der deutschen Politik
Aktualisierte Neuauflage

Die Politik der Bundesregierung im Ukrainekrieg ist symptomatisch für das Versagen der politischen Klasse der BRD, die sich auf nahezu allen Politikfeldern in Teufelskreise begeben hat, aus denen sie nicht mehr herausfindet, und die immer gefährlichere Dimensionen annehmen.
Manfred Kleine-Hartlage analysiert die selbstzerstörerische Dynamik dieser Politik am Beispiel der Außenpolitik, aber unter Einbeziehung der seit spätestens 2010 kumulierten Großkrisen, also der Kombination aus Währungs-, Wirtschafts-, Energie-, Migrations-, Sicherheits- und Verfassungskrise.
Die Außenpolitik im Ukrainekrieg ist ein weiteres Glied in einer Kette von Fehlentscheidungen, deren Wirkungen sich wechselseitig potenzieren, zugleich aber denkbare Lösungswege verbauen. Die pathologische Lernunfähigkeit der politischen Klasse führt dazu, dass ihr Mangel an Problemlösungskompetenz mit jeder Krise deutlicher hervortritt, sie diesen Sachverhalt aber nicht wahrhaben will und darf und ihr daher Heil in autoritärem Auftrumpfen und der Diffamierung ihrer Kritiker sucht.

124 S., broschiert

Ray Mears: Koch draußen!

Ray Mears: Koch draußen!

Das ultimative Survival-Grundlagenbuch

Ray Mears, der »Master of Bushcraft«, reist die meiste Zeit seines Lebens um die Welt, lebt mit der indigenen Bevölkerung in Wüsten, in Regenwäldern und im arktischen Norden. Den Schwerpunkt seiner Wildnisreisen legt er stets auf die Zubereitung von Speisen. Für dieses Buch hat er eine köstliche Auswahl seiner beliebtesten und bewährtesten Rezepte ausgesucht, die für jeden – egal ob Anfänger oder Könner – und unter den gegensätzlichsten Bedingungen gekocht werden können.

223 Seiten 23,7 x 19,7 cm, broschiert, durchgehend farbig illustriert

Walter Dold: Urban Prepper – Krisen überleben in der Stadt

Walter Dold: Urban Prepper – Krisen überleben in der Stadt

Unter Berücksichtigung verschiedener Lebenssituationen gibt Walter Dold, Autor des Erfolgstitels »Das Prepper-Handbuch«, in diesem Ratgeber Handlungsanweisungen, wie man sich als Städter mit beschränktem Platzangebot auf eine bevorstehende Krise vorbereiten kann. Die Leser bekommen Ratschläge an die Hand, wie sie schon vor einer Krise ihr Leben und Umfeld sicherer einrichten können. Für den Krisenfall baut das Buch nicht auf dem Szenario auf, dass man mit einem Fluchtrucksack das Weite sucht, sondern zeigt Wege für die Umgestaltung einer sicheren Wohnsituation und für die nachhaltige eigene Lebensmittelversorgung auch bei lange anhaltender Krise.

192 Seiten, Großformat (17 cm x 24 cm), 180 Farbbilder, broschiert

Edition 11: Seymour Hersh: Der Nordstream-Krimi

Edition 11: Seymour Hersh: Der Nordstream-Krimi. Auch als Audio

Wie die US-Regierung die Pipelines sprengen ließ

Seymour Hersh hat die Schuld der Biden-Regierung an der Nordstream-Sprengung im Alleingang aufgedeckt. Die weltbekannte Investigativ-Legende stützte sich auf Quellen aus dem Regierungs- und Geheimdienstapparat, die ihm schon bei früheren preisgekrönten Reportagen die Wahrheit enthüllten, etwa beim US-Massaker in My Lai und der US-Folterhölle in Abu Ghraib.

COMPACT bringt Hershs Nordstream-Veröffentlichungen erstmals auf Deutsch an den Kiosk. Plus ein vertiefendes Interview zum Thema, das Jürgen Elsässer mit ihm geführt hat, und weiterem Bonus-Material. Ein zeitgeschichtliches Dokument erster Güte!

68 S., broschiert

COMPACT 8/2023: Der AfD-Sommer. Auf der blauen Welle ins Kanzleramt

COMPACT 8/2023: Der AfD-Sommer. Auch als Audio

Auf der blauen Welle ins Kanzleramt: Alice Weidel und Björn Höcke in großen COMPACT-Interviews

Die Etablierten glauben, sie könnten die sogenannten Protestwähler wieder zurückholen, weil diese nur aus Trotz die Falschen wählen würden. «Im Juni gab nur ein Drittel der AfD-Anhänger an, von der Partei überzeugt zu sein. Zwei Drittel seien von den anderen Parteien enttäuscht. Drei Viertel der AfD-Anhänger signalisierten bei einer Befragung im Juli, dass die AfD ihren persönlichen Grundvorstellungen nahesteht. Bei der Entscheidung für die AfD spielt die Migrationspolitik die größte Rolle», fasste die WamS am 9. Juli zusammen. Das ist keine blaue Welle mehr – das ist ein Tsunami! Der Königsweg zu einer Wende in Deutschland wäre natürlich eine AfD-Alleinregierung. In Thüringen wird im Herbst 2024 gewählt. Doch schon jetzt fallen die Dominosteine auf kommulaner Ebene. Der erste blaue Ministerpräsident ist möglich. Wenn außerparlamentarischer Druck dazu kommt: Das wäre der halbe Weg zum Kanzleramt…

Analysen und Fakten zum Thema auf 64 Seiten. Spannend und aufschlussreich!

Johannes Vogel: Tierische Notnahrung. Survivalwissen für Extremsituationen

Johannes Vogel: Tierische Notnahrung. Survivalwissen für Extremsituationen

Das Überleben draußen hängt in Notsituationen nicht zuletzt davon ab, ob man sich verträgliche Notnahrung beschaffen und diese zubereiten kann. Ganz gleich ob Insekten, Maden, Krebse, Ratten, Schnecken oder Schildkröten – so verschieden diese Tiere sind, haben sie doch gemeinsam, dass sie nahrhaft und leicht zu fangen sind. Fast alle Tiere sind essbar, einige sind sogar Delikatessen. Entscheidend ist die fachgerechte Zubereitung. Joe Vogel gehört zu den renommiertesten Survivalexperten Deutschlands und veranstaltet seit Jahren erfolgreich Survivalseminare.

192 Seiten, 340 Farbbilder & 25 Zeichnungen, broschiert

COMPACT 6/2023: Habeck in den Knast Wie seine Heizungs-Mafia enteignet

COMPACT 6/2023: Habeck in den Knast

Wie seine Heizungs-Mafia uns enteignet

Grüne Machtergreifung: Anfang April wurde bekannt, dass Wirtschaftsminister Habeck ohne jede Diskussion oder Ausschreibung gleich neun Referatsleiter hinausgesäubert hatte. Die Neue Zürcher Zeitung: «Mitarbeiter des Hauses schätzen, dass mindestens 40 neue Stellen für Vertraute des Ministers geschaffen wurden.» Habeck hat um seinen Kumpel Patrick Graichen, inzwischen geschasster Staatssekretär und besonders kompromissloser Klima-Fanatiker, einen Busenfreunde- und Familienclan eingerichtet, der selbst in Bananenrepubliken für Aufsehen sorgen würde. Ob mit dem Rausschmiss Graichens jetzt auch das Heizgesetz kippt? Vermutlich Fehlanzeige. Der grüne Filz ist noch viel dichter. Während sich die Heizungsmafia die Taschen vollhaut, werden wir enteignet. Dies und noch vieles mehr in dieser Ausgabe. Wie immer: Starke Analysen und weitere Fakten zum Thema auf 64 Seiten. Spannend und aufschlussreich!

Johannes Vogel: Pflanzliche Notnahrung: Survivalwissen Extremsituation

Johannes Vogel: Pflanzliche Notnahrung – Survivalwissen für Extremsituationen

Nachtkerze, Rohrkolben, Brennnesselsamen, Große Klette, geröstete Löwenzahnwurzeln: Allein in Mitteleuropa gibt es mehrere Tausend essbare Wildpflanzen. Vergangene Generationen haben sich über Jahrtausende von nahrhaften Pflanzenteilen ernährt und so ihr Überleben gesichert. Viele Pflanzen sind zudem als Heilpflanzen bekannt, die seit langem zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt werden. Dieser Ratgeber vermittelt dem botanischen Laien ein System, das es ihm ermöglicht, sich im Notfall ohne Bestimmungsbuch in unterschiedlichen klimatischen Zonen sicher von Pflanzen zu ernähren.

240 Seiten, 200 Farbbilder & 25 Zeichnungen, broschiert

COMPACT 5/2023: Geheimakte Beatles. Die dunkle Seite der Pop-Titanen

COMPACT 5/2023: Geheimakte Beatles

Die dunkle Seite der Pop-Titanen

Vier einfache Jungs aus Liverpool erobern in wenigen Jahren den Musik-Olymp und gehen als erfolgreichste Pop-Band aller Zeiten in die Geschichte ein. Klingt zu schön, um wahr zu sein. Richtig! Denn im Schatten der Beatles und anderer Pop-Größen gibt es dunkle Geheimnisse. Wer sich auf deren Spur begibt, landet schnell beim Militär und der CIA. Hier werden auch Verbindungen zu MK-Ultra und dem Project Monarch offenbar. Ein Programm, was am Ende auf Gehirnwäsche hinausläuft und bis in die heutige Zeit im Showgeschäft sein Unwesen treibt.

Nanu? Die Beatles und Gehirnwäsche? Was hat es mit den Beatles tatsächlich auf sich? Dies und noch vieles mehr in dieser Ausgabe. Wie immer: Starke Analysen und weitere Fakten zum Thema auf 64 Seiten. Spannend und aufschlussreich!

COMPACT 4/2023: Querfront. Wie Rechte, Linke die Kriegstreiber stoppen

COMPACT 4/2023: Querfront

Wie Rechte und Linke die Kriegstreiber stoppen können

Wenn «Querdenker» das Wort des Jahres 2020 war, so hat 2023 «Querfront» das gleiche Potenzial. Dass der Weg bis dahin noch weit ist, zeigten im Februar zwei große Veranstaltungen in Berlin und München, die unterschiedlicher nicht sein konnten. Während für erstere der Medienhype um Wagenknecht und Schwarzer trommelte, musste München ohne all dies auskommen. Sahra Wagenknecht als Hoffnungsträgerin für viele hatte in Berlin mehr damit zu tun, sich von allem Möglichen abzugrenzen als inhaltlich neue Akzente zu setzen. Auch gegen COMPACT schoss die Dame im Gucci-Aufzug scharf. Deutschlandfahnen waren ebenso verboten wie allzu patriotisch gesinnte Parolen. Offenbar ist die schöne Sahra immer noch ihrem linksliberalen Klüngel verschrieben als für echten Aufbruch zu sorgen. Dieser Klüngel, liebe Sahra, sitzt jetzt im Kanzleramt und trommelt gemeinsam mit der NATO für den Krieg! Dass Querfront das Gebot der Stunde ist, und wie man es richtig macht, zeigte einmal mehr der gigantische Erfolg in München. Über 20.00 strömten auf den Königsplatz. Von Abgrenzung keine Spur. Der Friedenswille aller war das einigende Band. Querfront eben. Starke Analysen und weitere Fakten zum Thema auf 64 Seiten. Spannend und aufschlussreich!

COMPACT 3/2023: Die Kriegshexen. Bis alles in Scherben fällt!

COMPACT 3/2023: Die Kriegshexen

…bis alles in Scherben fällt.

Jetzt mischen drei Kriegsweiber den Rest deutscher Männlichkeit auf. Flinten-Uschi hat Zuwachs bekommen. Ihr stehen Annalena und StackZi (FDP-Kürzel für Strack-Zimmermann) in nichts mehr nach. Die drei Frauen wollen den Krieg! Während in den USA bereits offen über einen Rückzug von der Front nachgedacht wird. Hierzulande wächst dagegen die Kriegsbereitschaft – man wähnt sich, wieder einmal, in einem historischen Endkampf mit dem «Wiedergänger Stalins» beziehungsweise «Wiedergänger Hitlers» im Kreml (die Bezeichnung wechselt, je nach ideologischer Vorerkrankung des Kommentators).

«Jeder zehnte Deutsche will kämpfen », meldete Bild Mitte Februar sinnlos fröhlich. Ob das auch noch der Fall sein wird, wenn Putins Frühjahrsoffensive begonnen hat? Erfahrene Militärs könnten dann vorsichtiger werden. In der Welt hieß es bereits Anfang Februar: «Es ist fast unmöglich, dass die Ukraine aus diesem Kampf als Sieger hervorgeht.» Deutschland gilt schon jetzt als der große Verlierer! Analysen und Fakten auf 64 Seiten. Spannend und aufschlussreich!

COMPACT 7/2023: Verbotene Geschichte. Vom Alten Ägypten zum 3. Reich

COMPACT 7/2023: Verbotene Geschichte

Vom Alten Ägypten bis zum 3. Reich

George Orwell schrieb: «Wer die Vergangenheit beherrscht, beherrscht die Zukunft. Wer die Gegenwart beherrscht, beherrscht die Vergangenheit.» Das gilt nicht nur für die letzten 100 Jahre, sondern auch für frühgeschichtliche Zeiten. Gab es tatsächlich die Sintflut? Wie löst sich das Rätsel der Sphinx? Was hat es mit Außerirdischen und Übermenschen auf sich? Doch Vorsicht: Auf der Reise in die Vergangenheit begegnen Sie allerlei Tabubrüchen. So auch der Vermutung, dass vermeintliche Götter der alten Ägypter eigentlich Einwanderer indoarischen Ursprungs waren. Es dürfte klar sein, warum eine solche Historiografie als quasi verbotene Geschichte zu betrachten ist, bricht sie doch mit allen politisch korrekten Konventionen. Sie eröffnet eine neue Weltsicht: die Möglichkeit, dass zahlreiche Kulturen ihren Ursprung nicht in Afrika oder im Orient hätten, sondern im Norden – dem Reich der Mitternacht. Starke Analysen und weitere Fakten zum Thema auf 64 Seiten. Spannend und aufschlussreich!

COMPACT 2/2023: Berlin ist überall. Deutschland im Multikulti-Chaos

COMPACT 2/2023: Berlin ist überall

Titelthema: Deutschland im Multikulti-Chaos. Dossier: Der Weg zum Dritten Weltkrieg

Silvester als neuer Feiertag für kriminelle Migrantenhorden auf deutschem Boden? Soll das künftig so weitergehen? Angriffe auf Polizei und Rettungskräfte als Massensport für Mohammed und Mustafa? Vor allem Berlin stach bei diesem Bild hervor. Silvesterkrawalle gab es allerdings auch in Hamburg, Hannover, Essen, Hagen oder Leipzig, kollektiv gegrabscht wurde 2015/2016 in Köln, Ausländergewalt kennt man auch in Hamburg nur zu gut, und rechtsfreie Räume wie in Leipzig-Connewitz sind ebenfalls kein auf Berlin beschränktes Problem. Auch Gewaltverbrechen aus dem Migrantenmilieu scheinen sich zu häufen. Rot-Rot-Grün erweist sich als Totengräber unserer Hauptstadt, die Ampel als Garausmacher unseres Landes. Die Kriminalitätsorgie, die sich in den ersten Stunden dieses Jahres vor aller Welt präsentierte, ist daher die Visitenkarte eines kaputten Landes. MultiKulti ist gescheitert, verkündete die Altkanzlerin schon 2010. Jetzt wird Deutschland zerstört! Analysen und Fakten auf 64 Seiten. Spannend und aufschlussreich!

COMPACT 1/2023: 1923/2023 – Aufstand gegen die Inflation

COMPACT 1/2023: 1923/2023 – Aufstand gegen die Inflation

«Das Jahr 1923 begann, als politische Größe und Zeitraum der akutesten Krise der Weimarer Republik, nicht am 1. Januar, sondern am 11. Januar 1923, dem Zeitpunkt des Einmarsches der Franzosen in das Ruhrgebiet», schreibt Nolte. Tatsächlich war dieser kriegerische Akt der externe Schock, der die inflationäre Blase zum Platzen brachte und die Zerstörung der gesamten Volkswirtschaft und schließlich des Geldsystems einleitete.

Und heute? Auch die Bundesrepublik steht unter dem Riesengebirge einer Schuldenlast, wenngleich die Ursachen völlig andere sind. Vor hundert Jahren erdolchte uns Versailles; jetzt sind es Fantastilliarden für Euro-Rettung, Flüchtlinge und Corona.

Wiederholen sich die Ereignisse von vor hundert Jahren? Kommt die nächste Mega-Inflation? Demokratie als Räuberherrschaft? Revolution liegt in der Luft! Analysen und Fakten auf 64 Seiten. Spannend und aufschlussreich!

COMPACT 12/2022: Die beste Kanzlerin. Wagenknecht – für Links & Rechts

COMPACT 12/2022: Wagenknecht – Die beste Kanzlerin

Eine Kandidatin für Links und Rechts

Eigentlich ist sie ein Niemand, nur eine Abgeordnete der kleinsten Fraktion im Deutschen Bundestag. Trotzdem ist ihr Name in aller Munde: einer der gefragtesten Gäste in Talkshows, ein Aufreger in ihrer eigenen Partei, ein Dauerthema in Wohnküchen und auf Partys. Im Chic von Coco Chanel, traditionell in Kostüm und Pumps, ist sie auch bei denen beliebt, die eher Schlabberlook oder Blaumann tragen.
Die Rede ist von Sahra Wagenknecht, die sich anschickt an die Spitze zu stürmen. Sie ist die zweitbeliebteste deutsche Politikerin und könnte mit einer eigenen Partei bis zu 30 Prozent abräumen. Zusammen mit der AfD würde das zu einer Querfront-Mehrheit reichen. Doch wie realistisch ist das?

Eines scheint sicher: Würde der Bundeskanzler direkt gewählt, wäre sie morgen Kanzlerin. Die beste aller Zeiten? Lassen Sie sich überraschen! Analysen und Fakten auf 64 Seiten. Spannend und aufschlussreich!

Selbstversorger: PowerStation P25MAX

Selbstversorger: PowerStation P25MAX

Ob Zuhause oder unterwegs: Mit Ihrer PowerStation P25MAX bleiben Sie unter Strom.

Mobil und autark im Beruf:
ƒ Laden Sie die Akkus Ihrer Werkzeuge.
ƒ Betreiben Sie kabelgebundene Werkzeugmaschinen mit bis zu 3.500W (max. 2.200 pro Gerät).
ƒ Betreiben Sie Ihr Notebook oder andere empfindliche IT.
ƒ Bereiten Sie sich Ihr Mittagessen.
ƒ u.v.m.

Mobil und autark unterwegs in den Ferien:
ƒ Mit dem Reisemobil oder Wohnwagen Feststrom-unabhängig stundenweise die Klimaanlage, den Kühlschrank, Multimedia und andere Verbraucher versorgen.
ƒ Einen Kompressor betreiben, der das Planschbecken, die Luftmatratze oder das Schlauchboot befüllt.
ƒ Den kleinen Elektrogrill, den Miniofen oder die Kaffeemaschine betreiben.
ƒ Die Akkus elektrischen Spielzeugs für große und kleine Leute laden.
ƒ u.v.m.

Technische Daten
Kapazität: 1.935Wh (50,4V 537.600mAh) Ausgangsleistung: 2.200W E-VSZ: bis max. 3.500W, bei nicht gleichzeitigem Laden des Gerätes per AC od

COMPACT 10/2022 Staatsfeind Winnetou Helden unserer Jugend ausgelöscht

COMPACT 10/2022: Staatsfeind Winnetou

Wie die Helden unserer Jugend ausgelöscht werden

Es reicht! Viele Deutsche sind empört. Hinter die Maske gezwungen, zum Frieren verdonnert und jetzt auch noch genötigt, Karl May zu ächten? Nein! Jetzt erst recht!

Der in den Kinos präsentierte Streifen Der junge Häuptling Winnetou ist Anlass der aktuellen Hatz. Der Film bediene Klischees, so die Nörgler. Die dazugehörigen Ravensburger-Bücher bezeichnen Indianer als Indianer. Um Himmels willen! Als dann der Ravensburger Verlag noch einknickte, ward es um Winnetou geschehen. Er wurde zum Staatsfeind erklärt. Ist es nicht genau andersherum? Neger sollten wieder Neger, Eskimos wieder Eskimos und Indianer wieder Indianer sein dürfen. Wie in unserer Jugend! Fakten auf 64 Seiten. Spannend und aufschlussreich!

COMPACT 9/2022: Heißer Herbst. Warum die Regierung Angst vorm Volk hat

COMPACT 9/2022: Heißer Herbst. Grüne Angst vor Volksaufständen

„Niemand hat vor, auf Demonstranten zu schießen“, so Bundeskanzler Olaf Scholzam 22. August 2022 auf die Frage einer besorgten Bürgerin zum Heißen Herbst. Das erinnert irgendwie an SED-Chef Walter Ulbricht, der im Sommer 1961 versprach: „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.“ Keine sechs Wochen später war die Mauer da, samt Schießbefehl. Wie nervös die Regierung angesichts der von ihr selbst verursachten Energiekrise ist – ohne Sanktionen und Verbot von Nord Stream 2 müssten wir keine Angst vor dem Winter haben –, demonstrierte Annalena Baerbock schon bei einer öffentlichen Veranstaltung am 20. Juli: „Wenn wir kein Gas mehr bekommen, sind wir mit Volksaufständen beschäftigt.“ 

Die Regierung fürchtet Volksaufstände wie der Teufel das Weihwasser. Zu präsent sind die Bilder vom 89er Herbst in der DDR, der das ganze System implodieren ließ. Wird sich das von den Grünen gehasste Volk plötzlich seiner Kraft wieder bewusst, könnte es auf einmal ganz schnell gehen. Ein Heißer Herbst steht bevor, der vor allem Habeck, Baerbock und Co. einheizen wird. In COMPACT 9/2022 finden Sie alle Fakten, alle Brennpunkte – und ein Tipp, wie man’s macht.

Scroll To Top
Close
Close

Warenkorb

Close

Ihr Warenkorb ist leer!

Weiter einkaufen