Dieter Jörg List: Meine wunderbaren Jahre von Karl-Marx-Stadt

 25,99

Aufgewachsen in der unsicheren und kargen Zeit der Nachkriegsjahre in Ostdeutschland, 7 Jahre nach Gründung der DDR, beginnt der Autor seine Geschichte. Das sind Zeiten des unmittelbaren Erlebens, der Ängste durch den Kalten Krieg und unter den realen Bedingungen der DDR-Diktatur. Für ihn waren es lehrreiche und prägende Jahre. Im Nachhinein sogar die wunderbaren Jahre von Karl-Marx-Stadt.
Der Autor zeigt aber auch die Stagnation in der DDR – die Bleierne Zeit, bis hin zu den Vorwende-Jahren. Dann kam der November 1989. Die friedliche Revolution! Erst diese Wende gab auch seinem Leben eine jähe Wendung: Eine Zeit des Umsturzes, des Wandels, voller Veränderungen!

448 Seiten, gebunden

List_wunderbare_Jahre , , , ,
Dieter Jörg List: Mein wunderbaren Jahre von Karl-Marx-Stadt

Dieter Jörg List: Meine wunderbaren Jahre von Karl-Marx-Stadt

 25,99

Genau die richtige Ausgangssituation, um lang erträumte, aber nie verwirklichbare Ziele anzugehen. Lesen Sie über einen beruflichen Aufstieg und anschließenden Fall, den Filmproduzenten nicht hätten besser inszenieren können, hier aber real gelebt worden sind. Lassen Sie sich vom Autor mit einer spannenden Schilderung von Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Musik entführen. Tauchen Sie ein, in die wahre Geschichte eines normalen Lebens, die in einer Zeit handelt, die alles andere als normal war!

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Das Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Weiter einkaufen Warenkorb ansehen