COMPACT-Spezial 6 | Ami go home!

 8,80

„Ein Gespenst geht um in Amerika: dass sich die Völker Europas besinnen und die US-Truppen nach Hause schicken. Den Slogan «Ami go home» hört man heute sowohl bei den Demonstrationen der Syriza-Linken in Athen wie beim rechten Front National in Paris. In Deutschland wurde er in den letzten Monaten bei den Montagsmahnwachen der Friedensbewegungen ebenso skandiert wie bei den Pegida-Kundgebungen in Dresden und Leipzig. Ursprünglich von den Kommunisten verwendet – von der SED Anfang der 1950er Jahre, dann von der Außerparlamentarischen Opposition 1968 –, haben die drei Worte ihre ideologische Färbung längst verloren. Heute sind sie das Erkennungszeichen aller aufgeweckten Zeitgenossen, ganz unabhängig von Parteizugehörigkeit und politischer Prägung. Noch ist das eine Minderheit – aber sie hat das Zeug, zur Mehrheit zu werden. Verantwortlich dafür ist die US-Politik selbst. Edward Snowden hat mit Dokumenten belegt, was viele vorher nur geahnt haben: Die USA haben auf allen Kontinenten eine Kolonial-Diktatur errichtet. (…) Die neue NS-Diktatur ist die NSA-Diktatur. Wehret den Anfängen? Selten so gelacht! Der Krieg der angelsächsischen Raubtierkapitalisten gegen Kontinentaleuropa hat schon vor hundert Jahren begonnen! Mit der Gründung der amerikanischen Notenbank Federal Reserve durch die mächtigsten privaten Finanzhaie entstand ein Papiergeld-Moloch, der sich nur durch beständige Vertilgung stofflicher Werte am Leben erhält. Ein Land, das diese Werte nicht freiwillig ausliefert, wird mit Krieg überzogen. Mit den Daten, die die NSA gesammelt hat, spionieren die Bosse der Wall Street heute unsere Industrie aus – und morgen programmieren sie damit die Zielerfassung ihrer Raptoren.“ (Ausschnitte aus Jürgen Elsässers Editorial)

Artikelnummer: Spezial_06 Kategorie:

Product Description

So unterstützen Sie uns am wirksamsten:

COMPACT-Spezial abonnieren (pro COMPACT-Spezial Heft nur 8,80 Euro)!

Hier können Sie zum Spezial „Ami go home!“ Aufkleber und Plakate bestellen!


Ami go home!

Wie uns NSA, CIA und Army besetzt halten

8.80 Euro am Kiosk, 9,90 Euro inklusive Versand – ab 25. Juni 2015 erhältlich!

Titelthemen

  • Die BRD als Militärkolonie des Pentagon
  • US-Geheimdienste auf deutschem Boden
  • Killer-Drohnen aus Ramstein und Stuttgart
  • Feindstaat Deutschland
  • Big Brother gegen Made in Germany
  • Die Verweigerung der Souveränität

Vollständiger Inhalt:

Die NSA-Diktatur

  • Kleine Geschichte des BND: Kalte Krieger in Pullach
    von Karel Meissner
  • BND und CIA: Die 5. Kolonne
    von Karel Meissner
  • US-Überwachungsregime: Die alliierte Schattenregierung
    Interview mit Josef Foschepoth
  • Im Fadenkreuz: Angriffsziel Deutschland
    von Karel Meissner
  • Die amerikanische Kanzlerin
    von Jürgen Elsässer
  • USlamisten: Operation Alberich
    von Jürgen Elsässer
  • Die deutsche Wirtschaft wird ausspioniert
    Interview mit Erich Schmidt-Eenboom
  • BND-Foltergehilfen: Todesschwadronen in Hamburg
    von Marc Dassen

Im Militärprotektorat

  • Besetztes Deutschland: Occupy Germany? Schon passiert!
    von Martin Müller-Mertens
  • Drohnen-Killer: Raubtiere aus Ramstein
    von Jürgen Elsässer
  • Terror-Drehkreuz Deutschland: Todesgrüße aus Stuttgart
    von Martin Müller-Mertens
  • Deutschland an die Front: Armee ohne Kontrolle
    von Willy Wimmer

Wirtschaftskolonie BRD

  • US-Wirtschaftsimperialismus: Das Ende der Deutschland AG
    von Jürgen Elsässer
  • TTIP-Invasion: Pakt gegen Deutschland
    von Federico Bischoff
  • Wo sind die deutschen Goldreserven: Schwarz, Rot, kein Gold?
    von Marc Dassen

Das Spinnennetz

  • Elite-Clubs der Transatlantiker: Die amerikanische Lobby
    von Hans-Werner Klausen
  • Deutschlands US-Vasallen: Germany leaks!
    von Christian Weilmeier

Fehlende Souveränität

  • Die getäuschte Republik: Zwei plus vier gleich fünf
    von Marc Dassen
  • Die Feindstaatenklausel: Jeder Staat darf einmarschieren
    von Dietmar Pietsch
  • Immer noch: Feindstaat Deutschland
    Interview mit Karl Albrecht Schachtschneider
  • Von Amerikas Gnaden: BRD-Phantom und Kanzlerakte
    von Oliver Janich
  • Das offenen Geheimnis: Besatzung im Kleingedruckten
    von Marc Dassen
  • O-Ton: «Besatzungsstatut beenden»
    von Gregor Gysi
  • Der klügste Pop-Star: «Die Trauben ernten und den Wein trinken»
    Interview mit Xavier Naidoo

Zusätzliche Information

Gewicht 0.3 kg
↑ Nach Oben

An einen Freund senden