germanen

(Zeige 1 – 25 Produkte von 29 Produkten)

Zeige:
Clint Emerson: Survival-Handbuch der Navy SEALs Katastrophen überleben

Clint Emerson: Das Survival-Handbuch der Navy SEALs. Wieder lieferbar!

Vorsicht ist besser als Nachsehen: Was ist zu tun, wenn man allein in der Wildnis unterwegs ist und verunglückt? Was sollte man tun, wenn der Katastrophenfall eintritt? Wie verhält man sich im Falle einer Geiselnahme? Wie verhält man sich, wenn man sich mitten in einem Schussfeuer wiederfindet: wegrennen, sich verstecken oder sich der Gefahr stellen?

Ex-Navy SEAL und Bestsellerautor Clint Emerson hat die 100 wichtigsten Techniken zusammengestellt, die man braucht, um im Falle X überleben zu können – egal ob hoch in den Bergen, im Wald, auf offener See oder in der Luft.

Dieses Überlebenshandbuch ist besser als jedes Schweizer Taschenmesser. Es stellt Techniken vor, die im Katastrophenfall Leben retten können. Illustrationen veranschaulichen die Techniken. Schließlich bleibt einem keine Zeit für komplizierte Anleitungen, wenn man die Apokalypse überlebt hat.

288 Seiten, gebunden

Petr Bystron Make Europe Great Again Die neurechte Politikergeneration

Petr Bystron: Make Europe Great Again. Die neurechte Politikergeneration

Sie haben einen Appeal wie Pacino in Scarface, wie Brando im Paten: Sie erregen ebenso viel öffentlichen Anstoß wie tiefe Faszination und stillschweigenden Zuspruch.

Anders als die Einheitsfront von 99,5 % aller sonstiger EU-Politiker löcken sie gegen den Stachel bei zentralen Themen, über die man besser „nicht spricht“ oder wenn, dann nur vorgestanzt und eingleisig:

Migration, Euro, Umverteilung, Auflösung der Nationalstaaten.

Sie sind die großen Widersprecher, die Antagonisten der Konsensokratie und damit letztlich – die einzigen interessanten Politiker des Kontinents.

Zum ersten Mal gibt es nun ein Buch über sie alle, geschrieben von einem, der selbst zu ihrer Familie der wertebewahrenden Avant-Garde gehört.

Petr Bystron beleuchtet die politischen Biographien von Nigel Farage, Geert Wilders, Viktor Orbán, Marine Le Pen, Matteo Salvini, Václav Klaus und anderen.

308 Seiten, broschiert

COMPACT-Geschichte 21: Hitlers Geheimwaffen. UFOs, Raketen, Atombombe

COMPACT-Geschichte 21: Hitlers Geheimwaffen

UFOs, Raketen und die deutsche Atombombe

Am 22. April 1944 sagte Adolf Hitler zu Benito Mussolini auf Schloss Kleßheim nahe Salzburg: «Wir haben Flugzeuge, unsichtbare U-Boote, riesige Panzer und Kanonen, unglaublich mächtige Raketen und eine Bombe mit einer Wirkung, die die ganze Welt überraschen wird. Der Feind weiß das, er greift uns an, er zerstört uns, aber auf diese Zerstörung werden wir mit einem Sturm antworten – und das, ohne einen bakteriologischen Krieg zu entfesseln, für den wir auch bereit sind.» Das waren nicht die wirren Fantasien eines Diktators, der angesichts der drohenden Niederlage in Wahnvorstellungen verfällt. Die Waffen, die Hitler hier ansprach, gab es tatsächlich, auch wenn die Forschung bis heute Zweifel anmeldet – vor allem was «die Bombe» anbelangt, mit der nur eine Atombombe gemeint gewesen sein kann.
Technologisch war das Dritte Reich den Alliierten teilweise um Jahrzehnte voraus – zivil wie militärisch. Die Sieger machten sich diese Entwicklungen zunutze, wollten damit auch verhindern, dass Deutschland jemals zu alter Stärke zurückkehren kann. Folgen Sie uns auf eine spannende Reise zurück in die Zukunft auf 84 Seiten mit vielen Abbildungen.

ab  8,90
Ausführung wählen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden
Michail Didenko: Survival auf Russisch. Selbst ist der Mann!

Michail Didenko: Survival auf Russisch. Selbst ist der Mann!

Die russische Art von Survival-Training

Das Überleben nach russischer Art zeichnet sich dadurch aus, dass sich der Mensch nicht auf verschiedene Ausrüstungsgegenstände verlässt, sondern auf sich selbst – und auf sein Können. Nach dieser Art grenzt sich der Mensch nicht von der Natur ab, sondern versucht, mit ihr zu verschmelzen, sich in der Natur aufzulösen, ein Teil davon zu werden. In Russland gibt es einige Regionen, in denen dieses Wissen aus uralten Zeiten überlebt hat. Michail Didenko hat es gesammelt, in der Praxis ausprobiert und in diesem Buch für heutige Bushcraft- und Survival-Interessierte aufbereitet.

Seine Erkenntnis: Was in der russischen Taiga funktioniert, bewährt sich auch in anderen Gegenden der Welt.

196 Seiten, gebunden

Karl Haushofer (Hg): Die Geschichte der deutschen Stämme. Das Werden

Karl Haushofer (Hg): Die Geschichte der deutschen Stämme

Das Werden des deutschen Volkes

Bis heute ist die Identität des deutschen Volkes geprägt von der kulturellen Vielfalt der deutschen Stämme und ihren historisch gewachsenen Eigenarten. Daß Deutschland kein Zentralstaat wurde und auch in der Gegenwart immer noch bundesstaatlich organisiert ist, verdankt es seinem reichen stammesgeschichtlichen Erbe und dem immer noch vorhandenen Heimat- und Zugehörigkeitsbewußtsein vieler Menschen in ihren jeweiligen Regionen.

Der Weg zur nationalen Einheit konnte in den zurückliegenden zwei Jahrhunderten nur gelingen, indem sowohl die vorhandenen stammesgeschichtlichen Gegensätze und Gegnerschaften überwunden wurden als auch die Stämme als identitätsstiftende Stützpfeiler des Volkes Anerkennung und staatliche Unterstützung fanden.

Ein schwieriger politischer Prozeß, der bis heute noch nicht abgeschlossen ist.

564 Seiten, broschiert

Andreas Vonderach: Die deutschen Stämme

Andreas Vonderach: Die deutschen Stämme

Anders als England oder Frankreich entstand Deutschland nicht durch die Expansion eines erobernden Zentrums, sondern durch den freiwilligen Zusammenschluß mehrerer germanischer Stämme.

Andreas Vonderach geht der Herkunft und Geschichte der deutschen Stämme nach, ihrem Schicksal im Mittelalter und ihrem Fortbestehen auch nach der Zeit der Stammesherzogtümer.

Außerdem befaßt er sich mit der Forschungs- und Geistesgeschichte der deutschen Stämme, den verschiedenen Ansätzen, die es in der Volkskunde und Sprachwissenschaft gab, und der Rolle, die sie in der Romantik und der Weimarer Republik spielten.

Dabei stellt er nicht nur die verschiedenen Forschungsansätze vor, sondern zeigt auch, welche wissenschaftlichen Erkenntnisse davon noch heute Bestand haben.

Die zentrale Frage ist, ob die Stämme so etwas wie ein Wesen haben, also ob es anthropologische und psychologische Unterschiede zwischen ihnen gibt.

208 Seiten, gebunden

COMPACT-Geschichte 20: Die Todeslager der Amerikaner. Rheinwiesen

COMPACT-Geschichte 20: Die Todeslager der Amerikaner

Verbrechen an Deutschen auf den Rheinwiesen

Bei Gott, ich hasse die Deutschen“, schrieb der spätere US-Präsident Eisenhower im September 1944. Das Leid, das den deutschen Gefangenen am Rhein zugefügt wurde, ist heute in Vergessenheit geraten. Hiermit rufen wir dieses ungesühnte Kriegsverbrechen der Alliierten wieder in Erinnerung und geben den Opfern eine Stimme. Wir dokumentieren, wie es zu diesen Schandtaten kam, welche Zustände in den Camps herrschten, wer dafür verantwortlich war und warum dieses dunkle Kapitel in der Zeitgeschichtsforschung bis heute kaum vorkommt.

Das Massensterben deutscher Kriegsgefangener auf den Rheinwiesen war kein sogenannter Kollateralschaden, sondern wurde bewusst herbeigeführt. Verantwortlich für die Lager war der Oberkommandierende der US- und der alliierten Streitkräfte, General Dwight D. Eisenhower, der unser Volk über alle Maßen verachtete.

84 S., viele Abbildungen

ab  8,90
Ausführung wählen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden
Ray Mears: Koch draußen!

Ray Mears: Koch draußen!

Das ultimative Survival-Grundlagenbuch

Ray Mears, der »Master of Bushcraft«, reist die meiste Zeit seines Lebens um die Welt, lebt mit der indigenen Bevölkerung in Wüsten, in Regenwäldern und im arktischen Norden. Den Schwerpunkt seiner Wildnisreisen legt er stets auf die Zubereitung von Speisen. Für dieses Buch hat er eine köstliche Auswahl seiner beliebtesten und bewährtesten Rezepte ausgesucht, die für jeden – egal ob Anfänger oder Könner – und unter den gegensätzlichsten Bedingungen gekocht werden können.

223 Seiten 23,7 x 19,7 cm, broschiert, durchgehend farbig illustriert

Walter Dold: Urban Prepper – Krisen überleben in der Stadt

Walter Dold: Urban Prepper – Krisen überleben in der Stadt

Unter Berücksichtigung verschiedener Lebenssituationen gibt Walter Dold, Autor des Erfolgstitels »Das Prepper-Handbuch«, in diesem Ratgeber Handlungsanweisungen, wie man sich als Städter mit beschränktem Platzangebot auf eine bevorstehende Krise vorbereiten kann. Die Leser bekommen Ratschläge an die Hand, wie sie schon vor einer Krise ihr Leben und Umfeld sicherer einrichten können. Für den Krisenfall baut das Buch nicht auf dem Szenario auf, dass man mit einem Fluchtrucksack das Weite sucht, sondern zeigt Wege für die Umgestaltung einer sicheren Wohnsituation und für die nachhaltige eigene Lebensmittelversorgung auch bei lange anhaltender Krise.

192 Seiten, Großformat (17 cm x 24 cm), 180 Farbbilder, broschiert

Johannes Vogel: Tierische Notnahrung. Survivalwissen für Extremsituationen

Johannes Vogel: Tierische Notnahrung. Survivalwissen für Extremsituationen

Das Überleben draußen hängt in Notsituationen nicht zuletzt davon ab, ob man sich verträgliche Notnahrung beschaffen und diese zubereiten kann. Ganz gleich ob Insekten, Maden, Krebse, Ratten, Schnecken oder Schildkröten – so verschieden diese Tiere sind, haben sie doch gemeinsam, dass sie nahrhaft und leicht zu fangen sind. Fast alle Tiere sind essbar, einige sind sogar Delikatessen. Entscheidend ist die fachgerechte Zubereitung. Joe Vogel gehört zu den renommiertesten Survivalexperten Deutschlands und veranstaltet seit Jahren erfolgreich Survivalseminare.

192 Seiten, 340 Farbbilder & 25 Zeichnungen, broschiert

COMPACT-Geschichte 19: Jan von Flocken: Verschwörung und Skandale

COMPACT-Geschichte 19: J. v. Flocken: Verschwörung und Skandale

Mätressen, Morde, Machteliten

Ginge es nach den grün-roten Marktschreiern hierzulande, dann wäre die Geschichte der Deutschen ein einziger Skandal, ja ein unsühnbares Verbrechen. Demnach begann alles mit der Schlacht im Teutoburger Wald, wo unzivilisierte Germanenhorden friedliebende römische Legionen niedermetzelten und endet 1989, als wild gewordene Mitteldeutsche die im Westen so heißgeliebte Spaltung unseres Vaterlandes kurzerhand beendeten. Gewiss, in den letzten 2.000 Jahren agierten nicht nur Engel auf unserer Seite; es geschah auch so mancher mehr oder minder bedeutende Skandal. Und nicht selten spielten dabei Verschwörungen eine Rolle. Einiges war dabei zum Heulen, Etliches aber auch zum Schmunzeln. Aber schauen Sie selbst!

84 S., viele Abbildungen

ab  8,90
Ausführung wählen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden
COMPACT-Geschichte 18: Deutsche Kolonien

COMPACT-Geschichte 18: Deutsche Kolonien

Warum man dort bis heute gut über die Deutschen spricht

Wer sich mit unserer Kolonialgeschichte beschäftigt, sieht sich vielen Anfeindungen ausgesetzt. Auch hier haben die Alliierten bei der Umerziehung nach 1945 ganze Arbeit geleistet. Erst ein Amerikaner Bruce Gilley musste kommen, um vorurteilsfrei zu ganz anderen Ergebnissen zu gelangen. Nach der Lektüre von Gilley stellt der Leser sich die Frage: Muss die deutsche Kolonialgeschichte neu geschrieben werden? Wir fangen heute damit an und zeigen, warum unsere Kolonialgeschichte viel besser als ihr Ruf ist.

Fakten und Erkenntnisse auf 84 Seiten mit vielen Abbildungen reichlich illustriert.

ab  8,90
Ausführung wählen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden
COMPACT-Geschichte 17: Polens verschwiegene Schuld

COMPACT-Geschichte 17: Polens verschwiegene Schuld

Verbrechen an Deutschen von Versailles bis zur Vertreibung

Die Regierung in Warschau verlangt von Deutschland Reparationszahlungen in Höhe von 1,3 Billionen – eine astronomische Summe, die den Bundeshaushalt um ein Vielfaches übersteigt. Vollkommen unberücksichtigt bleibt bei dieser Rechnung, dass sich Polen nach dem Zweiten Weltkrieg bereits ein Fünftel des deutschen Reichsgebietes von 1937 einverleibt hat, darunter auch die bedeutenden Kohle- und Industriereviere in Oberschlesien.

Wir setzen einseitigen Schuldzuschreibungen die ganze Wahrheit entgegen – und dokumentieren, wie Deutsche bereits nach dem Ersten Weltkrieg in den durch den Versailler Vertrag dem polnischen Staat zugeschlagenen Gebieten drangsaliert und ermordet wurden. Lesen Sie bei uns, was Warschau verschweigt – und Berlin nicht zu sagen wagt!

84 S., viele Abbildungen

ab  8,90
Ausführung wählen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden
Johannes Vogel: Pflanzliche Notnahrung: Survivalwissen Extremsituation

Johannes Vogel: Pflanzliche Notnahrung – Survivalwissen für Extremsituationen

Nachtkerze, Rohrkolben, Brennnesselsamen, Große Klette, geröstete Löwenzahnwurzeln: Allein in Mitteleuropa gibt es mehrere Tausend essbare Wildpflanzen. Vergangene Generationen haben sich über Jahrtausende von nahrhaften Pflanzenteilen ernährt und so ihr Überleben gesichert. Viele Pflanzen sind zudem als Heilpflanzen bekannt, die seit langem zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt werden. Dieser Ratgeber vermittelt dem botanischen Laien ein System, das es ihm ermöglicht, sich im Notfall ohne Bestimmungsbuch in unterschiedlichen klimatischen Zonen sicher von Pflanzen zu ernähren.

240 Seiten, 200 Farbbilder & 25 Zeichnungen, broschiert

Fritz Vahrenholt: Die große Energie-Krise. Und wie wir sie bewältigen

Fritz Vahrenholt: Die große Energiekrise

… und wie wir sie bewältigen können

Noch nie in der Geschichte des Industriezeitalters war Energie in Europa so knapp und teuer wie heute. Dabei wirkt der russische Einmarsch in der Ukraine nur als Katalysator, denn schon zuvor ließen Preisexplosionen an den Gas- und Strommärkten das Scheitern der Energiewende und des europäischen „Green Deals“ erkennen.

Eine falsche Energiepolitik gefährdet die tägliche, sichere Versorgung mit Energie, führt zu Wohlstandseinbußen der privaten Haushalte und vernichtet industrielle Arbeitsplätze, die im internationalen Wettbewerb stehen.

Die Antwort auf die drängenden Energiefragen unserer Zeit muss eine technologische Energie-Offensive in Deutschland sein, die alle Alternativen einbezieht, von der Schiefergas-Förderung über die CO2-freie Nutzung heimischer Braunkohle bis zur Entwicklung einer neuen Generation sichererer Kernkraftwerke.

208 Seiten, broschiert

Dr. C.E. Nyder: Young Global Leaders: Die Saat des Klaus Schwab

Nyder: Young Global Leaders: Die Saat des Klaus Schwab

Der geheime Auftrag der »jungen globalen Führer«

Sie nennen sich »Young Global Leaders« und sie sind heute in nahezu allen Parlamenten vertreten. Mehr als fünfzig Ministerpräsidenten und Meinungsführer absolvierten – unbemerkt von der Öffentlichkeit – das Ausbildungsprogramm einer von Klaus Schwab (Chef des World Economic Forum) finanzierten Stiftung, die sich offiziell »die Verbesserung des Zustands der Welt« auf die Fahnen geschrieben hat. Die Liste der prominenten »Alumni« reicht von Angela Merkel, Emmanuel Macron und Tony Blair über Wladimir Putin bis hin zu Annalena Baerbock und Justin Trudeau. Entstanden ist ein Netzwerk, das eine »Systemänderung in globalem Maßstab« mit mehr als fragwürdigen Mitteln durchsetzen will. Demokratische Entscheidungsprozesse? – Fehlanzeige!

239 Seiten, gebunden

Selbstversorger: PowerStation P25MAX

Selbstversorger: PowerStation P25MAX

Ob Zuhause oder unterwegs: Mit Ihrer PowerStation P25MAX bleiben Sie unter Strom.

Mobil und autark im Beruf:
ƒ Laden Sie die Akkus Ihrer Werkzeuge.
ƒ Betreiben Sie kabelgebundene Werkzeugmaschinen mit bis zu 3.500W (max. 2.200 pro Gerät).
ƒ Betreiben Sie Ihr Notebook oder andere empfindliche IT.
ƒ Bereiten Sie sich Ihr Mittagessen.
ƒ u.v.m.

Mobil und autark unterwegs in den Ferien:
ƒ Mit dem Reisemobil oder Wohnwagen Feststrom-unabhängig stundenweise die Klimaanlage, den Kühlschrank, Multimedia und andere Verbraucher versorgen.
ƒ Einen Kompressor betreiben, der das Planschbecken, die Luftmatratze oder das Schlauchboot befüllt.
ƒ Den kleinen Elektrogrill, den Miniofen oder die Kaffeemaschine betreiben.
ƒ Die Akkus elektrischen Spielzeugs für große und kleine Leute laden.
ƒ u.v.m.

Technische Daten
Kapazität: 1.935Wh (50,4V 537.600mAh) Ausgangsleistung: 2.200W E-VSZ: bis max. 3.500W, bei nicht gleichzeitigem Laden des Gerätes per AC od

ab  1.899,00
Ausführung wählen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden
Ernst Gretha Jünger Einer der Spiegel des Anderen Briefwechsel 1922-60

Ernst & Gretha Jünger: Einer der Spiegel des Anderen

Briefwechsel 1922-1960

Die spektakuläre Erstveröffentlichung eines der bedeutendsten Briefwechsel der Literatur

Der Briefwechsel zwischen Gretha und Ernst Jünger geht über eine Korrespondenz zwischen Ehepartnern weit hinaus. Er liefert nicht nur Einblicke in das Privat- und Alltagsleben eines Paars zwischen Bohème und Familie, sondern ist auch ein zeitgeschichtliches und literarisches Dokument ersten Ranges.

Über vier Jahrzehnte erstreckt sich der vielschichtige Briefwechsel zwischen Gretha und Ernst Jünger. Nach anfänglichen Liebesbekundungen geht es in den Briefen seit den späten 1920er Jahren um die Organisation des Familienalltags, den Freundeskreis, die politischen Verhältnisse und nicht zuletzt das Werk Ernst Jüngers.

Mit leichten Gebrauchsspuren!

720 Seiten, gebunden

Gunnar Kaiser: Der Kult: Über die Viralität des Bösen

Gunnar Kaiser: Der Kult. Über die Viralität des Bösen

Warum tun gute Menschen Böses? Weshalb werden viele zu fügsamen Dienern des Unrechts? Warum rebellieren sie nicht, wenn man ihnen die Freiheit nimmt? Antworten erhalten wir, wenn wir erkennen: Es geht tatsächlich ein Virus um — ein verheerendes Virus des Geistes. Ein Virus, das die Menschen zu Anhängern eines Weltuntergangskultes macht, das sie in ängstliche Sklaven verwandelt und ihre Werte ins Lebensfeindliche verkehrt.

Wie funktioniert dieser Kult, woher kommt er? Wer ist sein Gott, wer die Priester? Nur wenn wir diesen Kult verstehen, uns gegen ihn immunisieren, können wir ein Leben bewahren, für das es sich zu leben lohnt. Auf der Suche nach einer Antwort auf »Wie konnte all das bloß geschehen?« nimmt Kaiser uns mit auf eine Reise ins Dickicht der Kultideologie, ins Innerste einer vergifteten Gesellschaft. Mit kategorischem Optimismus inmitten der geistigen Nacht weist Kaiser den Weg aus selbst verschuldeter Ohnmacht hin zu einer Kultur der Lebendigkeit und Freiheit. Egal, wie aussichtslos die Lage erscheint: Wir sind nicht machtlos. Sobald wir unsere Fesseln erkennen, können wir uns befreien und gemeinsam Neues erschaffen — besser denn je!

360 Seiten, broschiert

COMPACT-Geschichte 15: Jan von Flocken: Mit Blut und Eisen. Schlachten

COMPACT-Geschichte 15: Jan von Flocken: Mit Blut und Eisen

Die großen Schlachten unserer Geschichte

Man kann sich, schreibt der preußische Militärphilosoph Carl von Clausewitz, «ebenso sehr verwundern über die außerordentlichen Erfolge, welche manche großen Schlachten gezeitigt haben, als über den Mangel an Erfolg bei anderen». Letztlich ging es immer darum, wer dem anderen als Erster erfolgreich den Schädel einschlägt. Das klingt böse, aber Geschichte ist eben kein Ammenmärchen, sondern schonungslose Realität. In vorliegendem Band geht es um die beeindruckendsten Stunden auf den Schlachtfeldern. Dass dabei vor allem die Germanen (von den Ostgoten bis zu Rommels Wüstenfüchsen) oft besonders herausragende kriegerische Tugenden an den Tag legten, mag den politisch korrekten Spießbürger bundesrepublikanis heute peinlich berühren. Man könnte indes auch Stolz empfinden, wie sich eine in der Mitte Europas immer wieder infrage gestellte Nation kämpferisch gegen übermächtige Feinde behauptete.

84 S., viele Abbildungen

ab  8,90
Ausführung wählen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden
Ausverkauft!
Grundlagenwissen zur menschlichen Physiologie sowie zur Medizintechnik und erläutert die wichtigsten, häufigsten und behandelbaren Krankheiten

Johannes Vogel: Outdoor- und Survivalmedizin

Selbstbehandlung in Extremsituationen

Outdoor- und Survivalexperte Johannes Vogel vermittelt in diesem Ratgeber Grundlagenwissen zur menschlichen Physiologie sowie zur Medizintechnik und erläutert die wichtigsten, häufigsten und behandelbaren Krankheiten. Der Autor zeigt auch, wie man Verletzungen und gesundheitliche Gefahren in Extremsituationen mit begrenzten Mitteln erfolgreich meistert. Jede Menge Tipps zur Vorbereitung einer Tour, zur Improvisation wichtiger Instrumente sowie zur Behandlung der häufigsten Notfälle bereiten auf den Ernstfall vor.
In der überarbeiteten Neuauflage des Erfolgstitels werden die Reanimations-Leitlinien den aktuellen Empfehlungen der AHA (American Heart Association) von 2015 angepasst.

208 Seiten, 172 Farbbilder, broschiert

Wilhelm Landig: Rebellen für Thule

Wilhelm Landig: Rebellen für Thule. Endlich wieder lieferbar!

Der dritte Teil der Thule-Trilogie

Die Rahmenhandlung zeichnet ein Zeitbild der Gegenwart. Eingeflochten ist eine Schülergemeinschaft auf der Suche nach fehlendem Geschichtswissen. Mit einer Rückschau beginnt Atlantis aus dem Dunkel der Überlieferungsmythen aufzutauchen. Nachfahren des atlantischen Erbes, die Thuata und Gotenvölker malen ein faszinierendes Bild Ihrer Wanderungen durch die Erdteile.

422 Seiten, broschiert

Wilhelm Landig: Götzen gegen Thule

Wilhelm Landig: Götzen gegen Thule. Endlich wieder lieferbar!

Der zweite Teil der Thule-Trilogie

Deutsche Geheimwaffen, darunter auch die fertige Flugscheibe V-7 werden hier im Rahmen der weltweit umspannenden Handlung aufgezeigt. Der große Vorsprung der deutschen Waffentechnik kam infolge innerer Behinderungen als auch der Zeitnot, nicht mehr zum Tragen. Die weitausgreifenden Schilderungen führen um den halben Erdball und zeigen auch den symbolischen Hintergrund um das Spannungsfeld zwischen dem Mitternachtsberg im hohen Norden und dem Sinai auf.

422 Seiten, broschiert

Wilhelm Landig: Wolfszeit um Thule

Wilhelm Landig: Wolfszeit um Thule. Endlich wieder lieferbar!

Der erste Teil der Thule-Trilogie

Dieses Buch beginnt unmittelbar am Ende des II. WK und führt den Leser in flüssig geschriebener Romanform auf geheimnisvolle Wege. Es berichtet von der vielerorts bekannten Absetzbewegung einiger Wehrmachtsteile und bedeutender Techniker und Gelehrter. Dieser These widersprechen viele Zeitgenossen. Doch spricht nicht in gleicher Weise etwas für die Wahrheit, wie für die Unwahrheit dieser Schilderungen?

Geschahen und geschehen nicht auch heute noch hinter der offiziellen Bühne unendlich viele und kaum glaubbare Dinge? Ist es nicht auch möglich, daß sich in den Kulissen Entwicklungen abzeichnen, die kaum vorstellbar sind? Wenn man unvoreingenommen unsere Zeit betrachten will, so muß man die in dem Buch geschilderte Möglichkeit unbedingt mit in Betracht ziehen.

377 Seiten, broschiert

Joseph Holder: Geheimsache „Paul Is Dead“?: Unglaubliche Informationen!

Joseph Holder: Geheimsache „Paul Is Dead“?

Unglaubliche Informationen! Dieses Buch wird Wellen schlagen!

Dieses Buch liefert eine neue Sichtweise auf die Geschichte der Beatles. Eine Deutung der „auffällig“ versteckten Hinweise zum angeblichen Tod von Paul McCartney. Es beruht auf einer akribischen Recherche der vielen „offen versteckten“ Hinweise, die uns die Beatles scheinbar auf ihren Plattencovern, in den Songtexten, in Filmen und in Interviews gaben. Anhand zahlreicher Beispiele wird der Schlüssel zum Verständnis dieser Hinweise erklärt.

Das kann für den eingefleischten Beatles-Fan zunächst schmerzhaft sein, später ist man aber dankbar, möglicherweise ein Geheimnis mit den Beatles teilen zu können und ihrem Wirken näher gekommen zu sein.

Am Ende steht die Frage: Wer ist Paul McCartney? 

212 Seiten, gebunden

Scroll To Top
Close
Close

Warenkorb

Close

Ihr Warenkorb ist leer!

Weiter einkaufen