Petr Bystron: Make Europe Great Again. Die neurechte Politikergeneration

 24,00

Sie haben einen Appeal wie Pacino in Scarface, wie Brando im Paten: Sie erregen ebenso viel öffentlichen Anstoß wie tiefe Faszination und stillschweigenden Zuspruch.

Anders als die Einheitsfront von 99,5 % aller sonstiger EU-Politiker löcken sie gegen den Stachel bei zentralen Themen, über die man besser „nicht spricht“ oder wenn, dann nur vorgestanzt und eingleisig:

Migration, Euro, Umverteilung, Auflösung der Nationalstaaten.

Sie sind die großen Widersprecher, die Antagonisten der Konsensokratie und damit letztlich – die einzigen interessanten Politiker des Kontinents.

Zum ersten Mal gibt es nun ein Buch über sie alle, geschrieben von einem, der selbst zu ihrer Familie der wertebewahrenden Avant-Garde gehört.

Petr Bystron beleuchtet die politischen Biographien von Nigel Farage, Geert Wilders, Viktor Orbán, Marine Le Pen, Matteo Salvini, Václav Klaus und anderen.

308 Seiten, broschiert

Bystron_Europe , , , , , , , , , ,
Petr Bystron Make Europe Great Again Die neurechte Politikergeneration

Petr Bystron: Make Europe Great Again. Die neurechte Politikergeneration

 24,00

Petr Bystron, 1972 in Tschechien geboren, ist Bundestagsabgeordneter der AfD und verstärkt im Bereich der Außenpolitik tätig.

Er war zwei Jahre Vorsitzender des AfD-Landesverbandes Bayern. Vor seinem Wechsel in die Politik war der Diplom-Politologe Jahrzehnte lang publizistisch tätig.

Nach dem Sammelband 25 Years of the Wall, der etwa Beiträge von Lech Walesa und Václav Klaus vereint, ist Make Europe Great Again sein zweites dezidiert politisches Buch.

Bystron lebt seit 30 Jahren in München, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Das Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt.

Weiter einkaufen Warenkorb ansehen